Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Computersicherheit: Datensicherung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Datensicherung mit externer Festplatte und Online Backup

08.06.2010, 16:27 Uhr | EK

Computer-Sicherheit kann man nur mit einer regelmäßigen Datensicherung erreichen. Nur, wer alle auf dem PC vorhandenen Dateien regelmäßig auf ein Speichermedium, etwa eine Festplatte, einen Speicherstick oder eine DVD kopiert, hat im Notfall alle Daten parat, um sein System wiederherzustellen. Aus diesem Grund spielt bei der Computer-Sicherheit Datensicherung eine so wichtige Rolle.

Computer-Sicherheit: Datensicherung auf externen Festplatten

Daten können durch Hardware-Schäden verloren gehen. Sie können gestohlen oder irrtümlich gelöscht werden oder aber durch Computer-Viren oder Würmer beschädigt werden. Manchmal passiert es auch, dass man Dateien versehentlich überschreibt oder der Computer abstürzt und Dateien unvollständig sind. In allen diesen Fällen ist die Datensicherung essentiell. Als sichere Speichermedien für die Datenspeicherung gelten insbesondere externe Festplatten. Sie haben sich gerade im Privatbereich durchgesetzt. Externe Festplatten haben eine enorme Speicherkapazität. Sie nehmen nicht viel Platz weg und sind schon für unter 100 Euro zu haben. In der Regel lassen sie sich völlig problemlos an den PC anschließen. Freiberufler und Kleinunternehmen sind vom Gesetzgeber zum Teil dazu verpflichtet, ihre Daten aufzubewahren beziehungsweise zu archivieren. Die Datensicherung auf externen Festplatten sollte mindestens einmal pro Tag erfolgen.

Computer-Sicherheit: Datensicherung per Online Backup

Wichtige Daten wie zum Beispiel Firmendaten sollten jedoch in speziellen Rechenzentren beziehungsweise per Online Backup gespeichert werden. Bei einem Online Backup werden die Daten über das Internet zu speziellen Serverfarmen geschickt, die diese in riesigen Rechenzentren speichern. Diese Methode gilt als besonders sicher. Die Daten werden beim Transfer verschlüsselt und sind somit auch vor Daten-Diebstahl geschützt. Für welche Art von Datensicherung man sich entscheidet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So spielt es eine große Rolle, ob die verlorenen oder beschädigten Daten überhaupt rekonstruierbar sind und ob es sich um sensible Firmendaten handelt oder lediglich um Kopien der privaten Urlaubsbilder. Die zweite Frage, die sich stellt, ist die, wie schnell sie sich wiederherstellen lassen.

Weitere Computer-Ratgeber finden Sie im Computer-Ratgeber-Verzeichnis A-Z.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017