Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernseher >

HDMI-Kabel kaufen - Worauf es wirklich ankommt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HDMI-Kabel kaufen: Worauf es wirklich ankommt

28.07.2011, 11:44 Uhr | ih (CF)

HDMI-Kabel kaufen - Worauf es wirklich ankommt. Beim HDMI-Kabel sollte man auf Qualität achten (Foto: imago)

Beim HDMI-Kabel sollte man auf Qualität achten (Foto: imago)

Wenn Sie über einen HD-Fernseher verfügen, sollten Sie für die Datenübertragung auch ein HDMI-Kabel kaufen. Nur wenn Sie diese neue Technik nutzen, gelingt Ihnen die verlustfreie Übertragung von Filmen und 3D-Inhalten. Wenn Sie ein HDMI-Kabel kaufen, sollten Sie neben dem passenden Standard auch auf eine einwandfreie Qualität des Kabels achten. Belohnt werden Sie mit einer Datenrate von bis zu 10,2 Gigabit in der Sekunde.

Welches HDMI-Kabel kaufen?

Wenn Sie ein HDMI-Kabel kaufen, brauchen Sie keine enormen Kosten zu befürchten. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, auf Qualität zu achten. Diese wird jedoch laut „PC Welt“ nicht immer durch einen Markennamen widergespiegelt. Die wichtigsten Faktoren sind der Typ der Verbindung sowie Länge und Ausführung der Stecker. Hinsichtlich der Länge gilt, dass Sie ein HDMI-Kabel kaufen sollten, das so kurz wie möglich ausfällt. Gewiss muss eine bequeme Verbindung zu PC, DVD- oder Blu-ray-Player hergestellt werden, doch eine größere Kabellänge bedeutet Qualitätseinbußen. Zehn Meter sind jedoch meist möglich. Sofern eine längere Verbindung vonnöten ist, können Sie immer noch mit einem HDMI-Repeater arbeiten. Ein Vorteil von HDMI-Kabeln besteht darin, dass keine Interferenzen auftreten, denn diese treten bei einem analogen Kabel auf und entfallen im digitalen Bereich. Bei der Auswahl der Stecker setzen zahlreiche HDMI-Nutzer auf Vergoldung, was jedoch einen höheren Preis nach sich zieht.

So gelingt die HDMI-Verbindung zum Fernseher

Neben einwandfreier Qualität muss auch die Verbindung zum Fernseher fehlerfrei funktionieren. Hierzu ist es zunächst einmal vonnöten, dass Sie sowohl mit dem richtigen Stecker-Typ als auch mit dem passenden HDMI-Standard agieren. Für den Anschluss an den Fernseher wird in aller Regel der Standard-Typ A eingesetzt. Wenn Sie indes einen Camcorder oder Ihre Digitalkamera an den Fernseher anschließen möchten, so sollten Sie auf Typ C oder D (Mini- oder Microstecker) zurückgreifen. In der „Computerbild“ wird zudem darüber informiert, dass Sie mit dem neuen HDMI-1.4-Standard auch die Verbindung über den „HDMI Ethernet Channel“, also über das Netzwerk, nutzen können. (HDMI-Versionen: Darin unterscheiden sich 1.0, 1.4a und Co.)

Tipp für die HDMI-Übertragung

Wenn Sie HDMI-Kabel kaufen möchten, sollten Sie direkt auf den aktuellen Standard HDMI 1.4a setzen. So gewährleisten Sie die komplette Bandbreite an HD-Funktionen und können selbst 3D-Inhalte übertragen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernseher

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017