Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Fernsehen & HIFI >

Die besten Fernseher des Jahres

...

Die besten Fernseher des Jahres

08.02.2013, 11:25 Uhr | Christian Fenselau

Die besten Fernseher des Jahres. Philips 55PFL8007 und Samsung UE40ES8090: zwei der besten Fernseher 2012 (Quelle: Hersteller)

Philips 55PFL8007 und Samsung UE40ES8090: zwei der besten Fernseher 2012 (Quelle: Hersteller)

 

Größere Bildschirme, mehr Ausstattung, kleinere Preise: Im Laufe der letzten zwölf Monate hat sich der Fernsehermarkt enorm weiterentwickelt. Doch mit steigender Modellvielfalt wird auch die Übersicht schwerer. Wir haben uns Testzeitschriften des vergangenen Jahres angeschaut und geben einen Überblick auf die Fernseh-Testsieger 2012.

Fast alle TV-Hersteller haben 2012 neue Geräteserien auf den Markt gebracht, die Modelle der Vorjahre sind oft schon wieder vergessen. Dafür gibt es vielerlei Gründe: Die brandneuen Fernseher sind in nahezu allen Punkten besser als ihre Vorgänger. Sie sind reichhaltiger ausgestattet und haben schon in unteren Modellserien Internetzugang, können 3D anzeigen und glänzen meist auch mit besserer Bildqualität. Sie verbrauchen weniger Strom und haben aufgrund der immer schmaleren Abmessungen auch noch das elegantere Erscheinungsbild.

Der 3D-Hype ist verflogen

Die Aufregung um das dreidimensionale Fernsehen, die noch vor einem Jahr herrschte, ist weitgehend verflogen. Dieses Ausstattungsmerkmal ist allerdings nicht aus der Mode gekommen, sondern gehört ab der mittleren Preisklasse automatisch dazu. Immer mehr Hersteller setzen inzwischen auf die Polfiltertechnik, die mit leichten und günstigen Brillen auskommt, die nicht mit Strom versorgt werden müssen. Der Erwerb eines 3D-Fernsehers ist in jedem Fall sinnvoll, denn die Hersteller verbauen hier auch die bessere Technik. In den Bestenlisten der Fachmagazine sind die oberen Plätze durchweg mit 3D-fähigen Fernsehern besetzt.

Foto-Show
Das sind die besten Fernseher des Jahres 2012

LED löst Plasma ab

Ebenfalls auffällig ist der Rückgang der Plasma-Technik. Das bestätigen nicht nur die Absatzzahlen, sondern auch die Prüfergebnisse. Die Testsieger 2012 haben LCD-Panels, die mittlerweile alle mit LEDs beleuchtet werden. Die CCFL-Röhren-Hintergrundbeleuchtung der LCD-Fernseher vergangener Jahre ist so gut wie nicht mehr anzutreffen. Das schont auch den Geldbeutel, denn die LEDs verbrauchen deutlich weniger Strom als Röhre und Plasma. Dagegen kommt die OLED-Technik immer noch nicht aus den Startlöchern. Vereinzelte Modelle sind zwar auf dem Markt, aber extrem teuer und gegenüber der weitgehend ausgereiften LCD-Technik am Markt derzeit chancenlos.

Mit den flacher werdenden und teilweise fast randlosen modernen LED-Fernsehern wird das Gehäuse insgesamt immer kleiner, was weniger Platz für gute Lautsprecher lässt. Doch dieses Problem scheinen die Entwickler in den Griff zu bekommen. Glaubt man den Testern, ist der Klang aktueller Fernseher zumindest nicht schlechter als der vorheriger Modellgenerationen.

Nicht alle bewerten gleich

Die Tester sind nicht alle gleich streng – die Resultate der Tests verschiedener Publikationen sind nicht miteinander vergleichbar. Insbesondere die Stiftung Warentest urteilt eher kritisch; ein Fernseher mit einem Gesamturteil von 2,0 geht möglicherweise schon als Testsieger durch. In anderen Magazinen überwiegen freundlichere Noten, eine 2,0 reicht gerade einmal für einen mittleren oder hinteren Platz. Auch die Gewichtung ist oft eine andere – beispielsweise beim Ton, der bei der Stiftung Warentest zu 20 Prozent ins Gesamturteil eingeht, beim Fachmagazin Chip Test & Kauf beispielsweise mit nur fünf Prozent.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Panne bei Showrun 
Formel-1-Pilot (16) blamiert sich bis auf die Knochen

Max Verstappen durfte sein Können erstmals vor Publikum zeigen - mit katastrophalem Erfolg. Video

Bárdarbunga brodelt 
Einer der größten Vulkane der Welt ist weiter aktiv

Inzwischen haben rund 250 Erdbeben die Gegend erschüttert. mehr

Anzeige 
Umfassender Schutz für Tablets und Smartphones

Schützen Sie Ihre Mobilgeräte - mit dem Sicherheitspaket der Deutschen Telekom AG. Mehr

Telekom empfiehlt 
Gratis Prepaid-Karte

9 Cent pro Minute und pro SMS in alle deutschen Netze. Ohne Grundgebühr, ohne Vertragsbindung! Jetzt sichern

Anzeige

Shopping
Shopping 
RubberLoops - der absolute Hit aus den USA bei Kindern!

Aus einfachen, bunten Gummiringen werden coole Armbänder u.v.m. - nur 9,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Aufregenden Dessous und herrlich leichte Wäsche

Tolle Stoffe und ein perfekter Sitz für ein angenehmes Tragegefühl - BHs, Slips, Strings u. v. m. bei BAUR.

Shopping 
Jetzt endlich eingetroffen: die neuen Herbst-Styles

Die neuesten Trends & Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige