Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Fotokunst

...

Jim Rakete zeigt in 1/8 Sekunde Prominente und Freunde

Bild 1 von 10
 Jim Rakete / Schirmer & Mosel, 1/8 sec

1/8 sec lautet der Titel des neuen Buchs des deutschen Fotografen Jim Rakete. Der „Wimpernschlag der klassischen Photographie“, wie Rakete diese Belichtungszeit nennt, schließt einen Vertrag mit dem Portraitierten, die Zeit für einen Moment anzuhalten. Eine Achtelsekunde muss das Modell absolute Ruhe bewahren. Was bleibt, ist der magische Augenblick der Begegnung und das konzentrierte Zusammenspiel des Photographen und seines Gegenübers. Die Intensität während des Entstehungsprozesses spiegelt sich in den Bildern wider. Wie kaum einem anderen Photographen, gelingt es Jim Rakete mit seinen Bildern, das Phänomen des „vertrauten Fremden“ auszudrücken. Die Intimität, die seine Fotos vermittelt, suggeriert dem Betrachter ein Gefühl der Vertrautheit obwohl die abgebildeten Personen nur Fremde sein können.

Jim Rakete, 1/8 sec., Vertraute Fremde. Photographien

Verlag Schirmer & Mosel, 272 Seiten, 191 Duotone- und Farbtafeln, Format: 24,8 x 31,8 cm, ISBN 978-3-8296-0296-9, Ladenpreis € 68.–




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017