Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Sony CyberShot DSC-W220 - Test Kompakt-Digitalkamera 12 Megapixel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test: 12 Megapixel Kompakt-Digitalkamera  

Sony CyberShot DSC-W220

22.05.2009, 14:02 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Sony CyberShot DSC-W220 - Test Kompakt-Digitalkamera 12 Megapixel. Sony DSC-W220: Enttäuschte uns bei der Bildqualität (Foto: pcwelt)

Sony DSC-W220: Enttäuschte uns bei der Bildqualität (Foto: pcwelt)

Die Sony DSC-W220 ist die kleine Schwester der DSC-230. Beide Kameras arbeiten mit 12 Megapixel, allerdings misst das Display der W220 nur 2,7 statt 3 Zoll. Dafür beginnt der Brennweitenbereich der "Kleinen" eine Winzigkeit früher – bei 29,7 Millimetern.

Bildqualität

Wie zu erwarten schnitt die Sony DSC-W220 in diesem Bereich ähnlich wie die W230 ab. Der nur ausreichende Wirkungsgrad resultierte aus einer zu ungleichmäßigen Auflösung, die vor allem bei langer Brennweite viel zu niedrig war. Lediglich im Weitwinkelbereich ermittelten wir einigermaßen gute Ergebnisse. Die Eingangsdynamik, die dafür sorgt, dass die 12-Megapixel-Kamera auch kontrastreichere Motive ohne abgesoffene Lichter und Schatten darstellen kann, war hoch bis sehr hoch. Die Ausgangsdynamik, die die Anzahl der Helligkeitsstufen vom hellsten bis zum dunkelsten Bildbereich angibt, war dagegen nur befriedigend.

Interessant: War bei der DSC-W230 die Scharfzeichnung bei ISO 100 viel zu aggressiv, kommt sie bei der W220 etwas weniger dominant zum Einsatz. Das hat zur Folge, dass die DSC-W220 in Sachen Bildrauschen besser abschnitt als die große Schwester. Gleichgeblieben ist dagegen der deutliche Helligkeitsabfall zum Bildrand hin bei kurzer Brennweite – 1,2 Blenden ist sehr viel.

Ausstattung

Das Sony-Modell nimmt HD-Videos mit 1440 x 1080 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde auf. Allerdings ist für den Anschluss an einen HD-fähigen Fernseher ein spezielles Komponentenkabel nötig, das dem Sony-eigenen Universal-Anschluss entspricht. Es kostet rund 40 Euro.

Handhabung

Wie alle aktuellen Sony-Kameras lässt sich auch die DSC-W220 hauptsächlich über zwei Knöpfe bedienen. Mit der "Menu"-Taste gelangen Sie zu allen Bildparametern. Allgemeine Einstellungen erreichen Sie über den "Home"-Knopf und navigieren durch das Menü mit dem Bedienkreuz – Besitzer einer PS3 oder einer PSP sollte das Menüdesign sofort bekannt vorkommen. Für die Belichtungsmodi und die Motivprogramme steht ein separates Wählrad zur Verfügung.

Fazit Sony CyberShot DSC-W220

Für die ungleichmäßige Auflösung und den etwas zu niedrigen Ausgangsdynamik mussten wir der CyberShot DSC-W220 Punkte abziehen. Dafür war das Rauschverhalten okay, und auch die Bedienung gefiel uns.

Alternativen

Die Casio Exilim EX-Z300 lieferte vor allem hinsichtlich des Bildrauschens eine bessere Bildqualität als das Sony-Modell. Grund dafür ist unter anderem die etwas niedrigere Auflösung (10 statt 12 Megapixel). Kleiner Nachteil der Z300: Sie kostet rund 20 Euro mehr als die Sony DSC-W220.

Varianten

Sony DSC-W220 silberfarben
Sony DSC-W220 schwarz
Sony DSC-W220 hellblau
Sony DSC-W220 pink

Weitere Kamera-Modelle finden Sie auf unserer Digitalkamera-Test-Seite

t-online.de Shop Digitalkameras günstig kaufen

Testergebnisse und technische Daten

Digitalkamera bis 250 Euro
Sony DSC-W220

Gesamtnote

gut (2,30)

Anbieter

Sony

Weblink

www.sony.de

Preis

rund 160 Euro
Sony DSC-W220
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Garantie

24 Monate

Sony DSC-W220
BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Bildqualität (45%)

82

Ausstattung (20%)

31

Handhabung (30%)

87

Service (5%)

97

Gesamtergebnis

74 von 100

Preis-Leistung

teuer

Sony DSC-W220
TESTERGEBNIS

Gewicht

146 Gramm

DC Tau 4.0

Nettodateigröße (Mittelwert, KB)

9996

Wirkungsgrad (Mittelwert, %)

52.6;

Max. Verzeichnung Weitwinkel (%)

-2.3; sehr stark tonnenförmig

Eingangsdynamik (Blendenstufen)

8.7; sehr gut

Ausgangsdynamik (Helligkeitsstufen)

248; befriedigend

Rauschen bei ISO 100

4.49; ausreichend

Scharfzeichnungsstufen

24.0; befriedigend

Sony DSC-W220
TECHNISCHE DATEN

Auflösung

12,0 Megapixel

Opt./dig. Zoom

4-/1fach

Brennweite

29.7 bis 118.8 mm

Speicher/-Typ

15 MB/intern

Optischer Sucher

nein

Displaygröße

2.7 Zoll

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017