Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Fotografie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 16

Einfache Regeln für bessere Fotos

Mit Digitalkameras lässt sich fast alles ablichten und in einem Bild festhalten, aber nicht immer sind die Aufnahmen am Ende auch gelungen. Schlechte Perspektive, falsches Motiv, fehlender Kontrast – mögliche Fehler beim Fotografieren gibt es viele. Das muss nicht sein: Wer ein paar Regeln kennt, kommt seinem Traum-Foto schnell näher. Die besten Tipps für gute Fotos zeigt unsere Foto-Show.

So praktisch wie Digitalkameras sein mögen, sie haben einen Nachteil: Viele Anwender machen sich keine Gedanken über die Bildgestaltung. Kamera zücken, abdrücken, fertig. Im Notfall wird das Foto einfach wieder gelöscht, wenn es nichts geworden ist. Doch viele Momente sind so einzigartig, dass sich etwas Vorbereitung lohnt.

In Sekunden zum guten Foto

Für ein richtig gutes Foto genügen oft genügen wenige Sekunden. Und eine Fotografen-Ausbildung ist dabei nicht nötig. Es kommt auf die richtigen Kniffe an. Selbst viele Profi-Fotografen greifen bei Motivwahl, Bildaufteilung und Perspektive auf Tricks zurück, die oft so verblüffend simpel wie genial sind.

Partner und Kirche auf einem Foto

Beispiel Sehenswürdigkeiten: Viele Urlauber möchten ihren Partner vor einer Kirche fotografieren – doch beides gemeinsam passt nicht aufs Bild. Da fehlt dem Kirchturm die Spitze oder die Person ist winzig klein. Der einfachste Tipp: Gehen Sie mit dem Modell auf Distanz zur Kirche. Dann passen schnell beide aufs Bild.

Harmonische Bilder mit dem Goldenen Schnitt

Es lohnt sich, ein paar Sekunden der optimalen Bildaufteilung zu widmen, bevor man auf den Auslöser drückt. Hilfreich ist dabei der Goldene Schnitt. Diese Drittel-Regel sorgt für Symmetrie, Harmonie und Charakter in einem Foto. So sollte das Hauptmotiv – in diesem Beispiel das Schiff – auf einem der vier Schnittpunkte der Rasterlinien oder entlang einer solchen Linie liegen. Der Horizont liegt im unteren Drittel des Bildes. Läge der Horizont im oberen Bilddrittel, bekäme das Foto eine höhere Fernwirkung.

Mehr Alltags-Tipps für richtig gute Fotos

Erfahrene Fotografen kennen noch eine ganze Reihe weiterer Regeln und Tricks. Die wichtigsten Tipps, die auch jedem Laien helfen, haben wir in einer Foto-Show zusammengefasst.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.


(Quelle: t-online.de)



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017