Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Camcorder: Test Full-HD-Videokameras

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Günstige Videokameras mit Full-HD  

Full-HD-Kameras zum Schnäppchenpreis

01.12.2009, 12:31 Uhr | Andreas Lerg

Camcorder: Test Full-HD-Videokameras. Full HD-Camcorder für Einsteiger.

Full HD-Camcorder für Einsteiger. (Quelle: Hersteller)

Wer früher seinem Filmhobby in Full-HD-Qualität frönen wollte, musste für einen entsprechenden Highend-Camcorder tief in die Tasche greifen. Mittlerweile aber bekommen Sie gute Videokameras, die die Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Bildpunkte schaffen, für kaum mehr als 400 Euro. Was taugen diese Einsteigergeräte? Das Magazin Chip hat aktuelle Modelle getestet.

Sie wollen nicht unbedingt Hollywood Konkurrenz machen? Sie suchen einen Full-HD-Camcorder für alle Gelegenheiten wie Urlaub, Familienfeste und ähnliche Anlässe? Dann sind Sie mit den aktuellen Videokameras der Einsteigerklasse ab rund 400 Euro bereits gut beraten. Die haben zwar nicht alle nur erdenklichen Raffinessen, aber sind vernünftig ausgestattet und reichen für den alltäglichen Einsatz vollkommen aus. Die aktuellen Camcorder sehen Sie in unserer Fotoshow.

Vernünftige Ausstattung

Ausstattungswunder sind sie nicht, aber die Camcorder haben alles an Bord, was Sie zum filmen brauchen. Zunächst die gängigen Automatikfunktionen, die sich um Belichtung, Fokus, Weißabgleich und andere Einstellungen kümmern und damit sorgenfreie spontane Schnappschüsse ermöglichen. Sony beispielsweise stattet seine HDR-CX105E mit einer Gesichts- und Lächelerkennung aus, sodass die Kamera automatisch auf diese Motive scharf stellt. Wer gerne selbst kreativen Einfluss nehmen will, findet in der Panasonic HDC-SD10EG die meisten manuellen Einstellmöglichkeiten.

Objektiv betrachtet

Die kreativen Möglichkeiten stehen und fallen auch mit der Leistung des Objektives. Hier unterscheiden sich die getesteten Kameras vor allem bei den Zoom-Leistungen. Die größte Spannweite zwischen Weitwinkel und Tele bietet der JVC GZ-HM200E mit seinem 20-fachen optischen Zoom. Leider bieten nur Samsung und JVC einen automatische Klappe, die nach dem Abschalten das Objektiv schützt. Bei allen anderen Kameras müssen Sie manuell einen Deckel aufsetzen.

Bildqualität nicht immer überzeugend

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen, denn während der Samsung HMX-H100P als Klassenbester mit einem scharfen Bild brilliert, leisten sich die Geräte von Panasonic und Sanyo Schwächen. Ursache sind beim Panasonic der sehr kleine Bildsensor und beim Sanyo die hohe Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde, die zu Lasten der Schärfe gehen. Gespeichert werden die Filmdaten auf Wechselspeichern. Bis auf die Sony HDR-CX10SE, die Sonys Memorystick als Speicher nutzt, sind alle Modelle mit einem Einschub für SD/SDHC-Karten ausgestattet.

Coole Zusatz-Funktionen

Der eine oder andere Camcorder hat noch ein paar nette Tricks drauf. Der JVC GZ-HM200E beispielsweise lädt Filme - Internetverbindung vorausgesetzt - auf Knopfdruck zu YouTube hoch. Sanyo hat seinem Xacti VPC-FH1EX eine Fotofunktion spendiert, doch trüben unübersichtliche Menüfunktionen das Knipsvergnügen. Sony hat seiner Kamera sogar einfach Schnittfunktionen mitgegeben, sodass Sie Filme schon in der Kamera nachbearbeiten können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017