Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Samsung WB650: Kompakt-Digitalkamera 12 Megapixel im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

12 Megapixel Kompakt-Digitalkamera im Test  

Samsung WB650

14.05.2010, 14:25 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Samsung WB650: Kompakt-Digitalkamera 12 Megapixel im Test. Samsung WB650 im Test (Foto: pcwelt)

Samsung WB650 im Test (Foto: pcwelt)

Die Samsung WB650 eignet sich vor allem für Leute, die viel unterwegs sind. Denn die Digitalkamera kann zu jedem Bild die Koordinaten speichern und auf einer integrierten Landkarte anzeigen. Diese gibt auf Wunsch auch Sehenswürdigkeiten und andere wichtige Sonderziele (Points of Interest, POIs) aus.

Bildqualität

Die Auflösung der Samsung WB650 verlief sehr gleichmäßig über das gesamte Bild. Allerdings waren die Messwerte sehr niedrig, so dass die Kamera einen nur ausreichenden Wirkungsgrad von 58,8 Prozent erzielte. Umgerechnet entspricht dies einer Auflösung von 4,1 Megapixeln. Bei den Rauschmessungen schnitt die Samsung WB650 ebenfalls unterdurchschnittlich ab und erzielte bei keiner Empfindlichkeitsstufe ein besseres Ergebnis als "ausreichend". Schuld daran war unter anderem die Scharfzeichnung, die etwas zu aggressiv arbeitete.

Die Eingangsdynamik war befriedigend. Das bedeutet, dass bei kontrastreichen Motiven die Details in Lichtern und Schatten verloren gehen können. Auch die Ausgangsdynamik, die die Anzahl der Helligkeitsstufen angibt, die eine Kamera zwischen den hellsten und dunkelsten Bildbereichen produziert, war nur befriedigend.

Ausstattung

Die Samsung WB650 besitzt einen integrierten GPS-Empfänger, der zu jeder Aufnahme die geografischen Koordinaten im Exif-Header erfasst, so dass sich die Bilder später einfach einer Karte zuordnen lassen. Die Samsung WB650 selbst verfügt über eine interaktive Landkarte, die Sie auch als Fremdenführer mit Infos zu Sonderzielen einsetzen können.

Das 15fach-Zoomobjektiv liefert eine Anfangsbrennweite von 24 Millimetern, was besonders weitwinklige Aufnahmen möglich macht. Zur Bildstabilisierung setzt die Kamera auf eine mechanische Lösung, sprich, einen beweglichen Bildsensor.

Handhabung

Der GPS-Empfänger lässt sich über einen Schiebeschalter auf der Gehäuseoberseite aktivieren. Möchten Sie die interaktive Landkarte aufrufen, finden Sie sie die dazugehörige Option auf dem Moduswählrad. Das Kartenmaterial, das es auf der Samsung-Website kostenlos zum Herunterladen gibt (Registrierung nötig!), müssen Sie etwas umständlich auf SD-Karte installieren. Eine Anleitung finden Sie unter dem Download-Link.

Fazit Samsung WB650

Die Samsung WB650 eignet sich dank GPS und Landkarte gut für den Urlaub. Im Test funktionierte das Herunterladen und Installieren der Karten gut, wenn auch etwas umständlich. Dafür ließ die Bildquualität der Digitalkamera zu wünschen übrig: Vor allem die niedrige Auflösung und das starke Bildrauschen trübten die Fotofreude.

Alternativen

Die Samsung ST1000 ist ebenfalls mit einem GPS-Empfänger ausgestattet. Die Kamera schnitt bei den Bildqualitätstests besser ab als die WB650, vor allem hinsichtlich Bildrauschen und Wirkungsgrad. Dafür müssen Sie bei der ST1000 auf das Weitwinkelobjektiv mit Superzoom verzichten.

Varianten

Samsung WB650 schwarz
Samsung WB650 grau

Weitere Kamera-Modelle finden Sie auf unserer Digitalkamera-Test-Seite

t-online.de Shop Digitalkameras günstig kaufen

Samsung WB650: Testergebnisse und technische Daten

ALLGEMEINE DATEN: Samsung WB650 (Digitalkamera)

Testkategorie

Digitalkameras

Digitalkamera-Hersteller

Samsung

Internetadresse

www.samsungcameras.de

Preis (UVP) / Preisurteil

399 Euro / teuer

Garantie des Herstellers

24 Monate

Bewertung

Gesamtnote

3,10

Bildqualität (50 Prozent)

3,34

Ausstattung (25 Prozent)

3,75

Handhabung (20 Prozent)

2,37

Service (5 Prozent)

1,34

TESTERGEBNISSE: Samsung WB650 (Digitalkamera)

Gewicht

238 Gramm

DC Tau 4.0

Nettodateigröße (Mittelwert, KB)

12247

Wirkungsgrad (Mittelwert, %)

58.8; ausreichend

Maximale Verzeichnung Weitwinkel (%)

-0.5; minimal tonnenförmig

Eingangsdynamik (Blendenstufen)

8.0; befriedigend

Ausgangsdynamik (Helligkeitsstufen)

248; befriedigend

Rauschen bei ISO 100

5.18; ausreichend

Scharfzeichnungsstufen

22.9; befriedigend

DIE TECHNISCHEN DATEN: Samsung WB650 (Digitalkamera)

Auflösung

12,0 Megapixel

Optischer/digitaler Zoom

15-/5fach

Brennweite

24 bis 360 mm

Speicher/-Typ

28 MB/nicht vorhanden

Optischer Sucher

nein

Displaygröße

3.0 Zoll

powered by © www.pcwelt.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017