Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Bridgekameras: Der gute Kompromiss für Ambitionierte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bridgekameras: Der gute Kompromiss für Ambitionierte

01.12.2010, 16:40 Uhr | Andreas Lerg

. Canons PowerShot SX30 IS gehört mit dem 35-fach Zoomobjektiv zu den Superzoomern unter den Bridgekameras. (Foto: Hersteller)

Canons PowerShot SX30 IS gehört mit dem 35-fach Zoomobjektiv zu den Superzoomern unter den Bridgekameras. (Foto: Hersteller)

Mit der Bridgekamera bekommen ambitionierte Hobbyfotografen einen sehr leistungsfähigen Fotoapparat, der schon einiges kann, was eine deutlich teurere Spiegelreflexkamera drauf hat. Dank zahlreicher Automatiken und Motivprogramme kommt auch der Einsteiger gut mit der Kamera zurecht, ohne dass der engagierte Fotograf auf die manuelle Einstellung diverser Faktoren verzichten muss. Die Kameras sind immer noch kompakt genug, um ohne eigene Fototasche ins Reisegepäck zu passen.

Vorteile: Profifunktionen und riesige Zoomobjektive

Einen guten Kompromiss zwischen kompakter Bauweise und umfangreicher Ausstattung stellen die Bridgekameras dar. Sie passen nicht mehr in die Hemdtasche sondern eher in den Rucksack oder eine große Handtasche. Denn in einer Bridgekamera steckt ein großes, leistungsfähiges und auch hochwertiges Zoomobjektiv. Das Gehäuse ist groß und griffig genug, damit auch große Hände es sicher halten können. Oft sind die Bridgekameras wie die Canon PowerShot SX30 IS wahre Zoom-Monster und decken eine Brennweite vom starken Weitwinkel bis zum Superteleobjektiv ab. Mehrere Hersteller haben solche "Superzoomer" im Programm. Automatik- und Motivprogramme sind vorhanden, aber der Fotograf kann auch schon vieles manuell einstellen und so Einfluss auf die Bildgestaltung nehmen. Bridgekameras haben fast immer auch einen optischen Sucher, durch den der Fotograf hindurchschauen kann.

Nachteile: Nicht erweiterbar und der DSLR in Sachen Bildqualität unterlegen

Eine Bridgekameta ist zu sperrig, als dass sie noch in eine Jackentasche passen würde. Der Fotograf wird sie also am Riemen an der Schulter oder um den Hals tragen. Auch ist die Bridgekamera nicht erweiterbar. Sollten Sie ein Modell mit Standard-Zubehörschuh oder auch einem proprietären Blitzsockel haben, können sie einen externen Blitz aufstecken. Aber damit ist er mit der Erweiterbarkeit vorbei. Auch sind die Gehäuse der Bridgekameras immer noch kompakter als die einer DSLR, weshalb hier kleinere Bildsensoren zum Einsatz kommen. Die sind zwar deutlich besser als die in Kompaktkameras, kommen in Sachen Bildqualität an eine DSLR aber nicht heran.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Bridgekamera achten

Wenn Sie vor allem ein Zoomobjektiv brauchen, dass vom Weitwinkel bis zum Monstertele reicht, sollten Sie sich für eine der Superzoomer-Kameras entscheiden. Nehmen Sie die Kamera in die Hand und probieren Sie die Bedienelemente aus. Griffige Einstellräder und große Tasten lassen sich leichter und auch "blind" bedienen. Vorteilhaft ist ein Standard-Zubehörschuh, denn damit können sie handelsübliche Blitzgeräte und Systemblitze benutzen, wenn der eingebaute Blitz zu schwach ist. Auf jeden Fall sollte die Bridgekamera auch HD-Videos aufzeichnen können, dann kann sie durchaus für den Gelegenheitsfilmer einen "echten" HD-Camcorder ersetzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017