Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Hasselblad H4D-200MS: 200 Megapixel für 38.000 Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zweihundert Megapixel für 38.000 Euro

26.05.2011, 16:36 Uhr | Christian Fenselau

Hasselblad H4D-200MS: 200 Megapixel für 38.000 Euro. Hasselblad H4D-200MS: 200 Megapixel in sechs Aufnahmen (Quelle: Hersteller/Hasselblad)

Hasselblad H4D-200MS: 200 Megapixel in sechs Aufnahmen (Quelle: Hasselblad/Hersteller)

Mit dem Modell H4D-200MS geht der schwedische Profikamera-Hersteller auf Rekordjagd: 200 Megapixel groß sind die Aufnahmen der neuen Mittelformatkamera. Hier geht es aber nicht um übertriebenen Megapixelwahn mit verrauschten Bildern als Ergebnis, hier geht es eher um Hochglanz-Studiofotografie mit unbeweglichen Gegenständen. Die 200-Megapixel-Fotos, die eine Hasselblad H4D-200MS aufnimmt, werden aus sechs Einzelbildern mit jeweils 50 Megapixeln zusammengesetzt. Der Detailreichtum dürfte alles bisher Mögliche in den Schatten stellen.

Die Hasselblad H4D-200MS basiert auf dem H4D-Modell von Hasselblad, das auch mit 50 Megapixeln erhältlich ist. Die H4D-200MS hat den gleichen Sensor, kann jedoch zusätzlich im Mehrbildmodus fotografieren. Damit macht die Kamera mehrere Einzelbilder mit jeweils 50 Megapixeln vom gleichen Motiv und setzt diese zusammen. Technisch funktioniert die solch eine "Multiscan"-Aufnahme durch Pixelverschiebung. Es werden also keine Ausschnittaufnahmen an den Nahtstellen zu einem Großformat aneinander gesetzt – das wären einfach zusammengerechnet sogar 300 Megapixel. Die Mehrfachaufnahmen sollen ausschließlich der Detailgenauigkeit dienen, nicht die Abmessungen vergrößern.

Zwei Multiscan-Modi stehen zur Verfügung. Ein Modus macht vier Bilder und setzt diese zusammen, in der Summe bleibt die Bildgröße bei 50 Megapixeln. Der 200-Megapixel-Modus macht dagegen sogar sechs Aufnahmen vom gleichen Motiv. Damit diese Aufnahmetechnik funktioniert, dürfen sich die fotografierten Objekte keinesfalls bewegen. Natürlich ist es ebenfalls möglich, Fotos ohne Multiscan-Modus zu machen – dann auch von beweglichen Zielen.

Vorhandene Hasselblad H4D lässt sich aufrüsten

Selbstverständlich will der Hersteller Hasselblad, mit dessen Kameras bereits die Apollo-Astronauten Aufnahmen vom Mond machten, mit der H4D-200MS ausschließlich Profi-Fotografen ansprechen. Viele von ihnen blieben bis jetzt bei analogen Mittel- oder Großformatkameras, weil deren Detailgenauigkeit mit Digitalfotografie bisher nur schwer zu erreichen ist. Der Detailreichtum von 200 Megapixeln dürfte sich aber auch mit analogen Mitteln kaum überbieten lassen.

Die Hasselblad H4D-200 MS kostet 38.000 Euro. Da sie auf dem Grundmodell H4D basiert, lassen sich vorhandene Kameras umrüsten, was schon für verhältnismäßig günstige 8330 Euro möglich ist.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017