Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Samsung WB210: Test 14 Megapixel Digitalkamera

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung WB210: Test 14 Megapixel Digitalkamera

11.10.2011, 15:47 Uhr | pc-welt.de, pc-welt.de

Samsung WB210: Test 14 Megapixel Digitalkamera. Samsung WB210: Test 14 Megapixel Digitalkamera (Quelle: Samsung)

Digitalkamera Samsung WB210 im Test. (Quelle: Samsung)

Mit ihrem 21-Millimeter-Weitwinkelobjektiv sticht die Samsung WB210 aus der Masse der Digitalkameras hervor: Sie ist bisher das einzige Modell im PC-WELT-Testcenter mit einer derart kurzen Anfangsbrennweite. Eine weitere Besonderheit ist das berührungsempfindliche 3,5-Zoll-Display der Samsung WB210, das gerade noch Platz für den von Handys bekannten Home-Button lässt. Über ihn rufen Sie das Hauptmenü auf, in dem Sie - hier dient ebenfalls das Smartphone als Vorbild - per Fingerwischen zwischen den einzelnen "Seiten" blättern.

Samsung WB210: Bildqualität

Bei kurzer Brennweite arbeitete die Scharfzeichnung der Samsung WB210 in der Bildmitte etwas zu dominant. Zum Bildrand hin normalisierte sich der Wert jedoch. Im Normal- und Telebereich verlief die Auflösung fast konstant, ohne am Rand große Verluste zu verzeichnen. Auch die Scharfzeichnung der Samsung WB210 war hier unauffällig. Insgesamt ergab das einen befriedigenden Wirkungsgrad, der einer Auflösung von 5 Megapixeln entspricht.

Der Dynamikumfang der Samsung WB210 ist nur im Mittelfeld angesiedelt: Die Kamera kann bei kontrastreichen Motiven Details in den Lichtern und Schatten verlieren. Zudem setzt sie eine nur begrenzte Anzahl an Helligkeitsstufen zwischen den hellsten und den dunkelsten Bildbereichen ein. Auch das Rauschverhalten der Samsung WB210 könnte besser sein. Schon bei niedriger Lichtempfindlichkeit waren die Bildfehler sichtbar und wurden ab ISO 800 kritisch.

BILDQUALITÄTSamsung WB210
Wirkungsgrad / effektive Auflösung60,60 % / 5,03 Megapixel
Bildrauschen: bei ISO 64 / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1600- / 3,91 / 3,95 / 4,75 / 5,43 / 7,15 / 7,77
Darstellbare Blendenstufen (Eingangsdynamik)/ Helligkeitsstufen (Ausgangsdynamik)8,0 / 245
Scharfzeichnung16,90 %
Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele0,7 / 0,5 / 0,8 Blenden
Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele0,4 / 0,8 / 0,7 %


Samsung WB210: Ausstattung

Im Gegensatz zu anderen Touchscreen-Kameras haben Sie bei der Samsung WB210 keine Alternative zur Bedienung mit dem Finger. Lediglich der An-/Ausschalter, die Zoomwippe mit Auslöser, der Wiedergabeknopf und der Menüknopf (Home Button) sind geblieben. Kreative Köpfe haben bei der Samsung WB210 die Möglichkeit, ihre Bilder mit Rahmen, Filtern und Effekten zu versehen. Ein optischer Bildstabilisator soll dafür sorgen, dass sie das 12fach-Zoom auch ohne Wackler verwenden können.

AUSSTATTUNGSamsung WB210
Objektiv: Vergrößerungsfaktor / Brennweite12fach / 21-288 Millimeter
Suchernein
Bildstabilisatormechanisch
Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar8,89 Zentimeter / 1,15 Megapixel / nein
Blendenvorwahl / Zeitvorwahlnein / nein
AnschlüsseUSB, HDMI
Anzahl Motivprogramme / Makromodus: minimaler Abstand33 / 5 Zentimeter


Samsung WB210: Bedienung

Das Touchdisplay reagierte im Test gut auf die Fingereingaben. Allerdings gefiel den Testern der Aufbau des Menüs nicht immer. So steht etwa für Nahaufnahmen und Nachtaufnahmen jeweils eine eigene Schaltfläche zur Verfügung. Die Buttons sitzen jedoch auf verschiedenen Seiten - hier wäre eine thematische Ordnung sinnvoller. Möchten Sie die Bildschirmsymbole ausblenden, genügt es, an den rechten Rand zu tippen. Ein erneutes Tippen bringt die Symbole zurück.

HANDHABUNGSamsung WB210
Bedienung und Menüstrukturnoch einfach
Abmessungen (L x B x H), Gewicht101 x 59 x 22 Millimeter / 194 Gramm
Arbeitsgeschwindigkeitschnell
Qualität Bildschirmkontrastreich und scharf
Handbuch: deutsch / ausführlich / gedruckt / als PDFja / ja / ja / ja


Fazit Samsung WB210

Die Samsung WB210 bietet einige technische Finessen wie das große Touchdisplay und die Weitwinkelbrennweite. Leider kann die Bildqualität damit nicht mithalten: Vor allem das starke Bildrauschen und der niedrige Dynamikumfang trüben den Fotospaß.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017