Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Foto >

Canon Powershot A-Serie: Neue Mini-Canons

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Canon Powershot A-Serie: Neue Mini-Canons

10.02.2012, 11:39 Uhr | t-online.de

Canon Powershot A-Serie: Neue Mini-Canons. Canon Powershot A Serie: Neue Canon-Knipsen für Einsteiger (Quelle: Hersteller)

Canon Powershot A Serie: Neue Canon-Knipsen für Einsteiger (Quelle: Hersteller)

Canon erweitert seine kompakte Canon Powershot um eine neue A-Serie. Gleich sechs neue Powerzwerge sollen Foto-Neulinge für die Digitalfotografie begeistern. Die Trümpfe der Canon Powershot A: Kompakte Maße, edles Design und kinderleichte Bedienung.

Canon Powershot A-Serie mit 16 Megapixel

Die Canon Powershot A810 ist mit 89 Euro (UVP) die günstigste Digitalkamera in Canons neuer Powershot-Kollektion. Das Einsteiger-Modell hat 16 Megapixel, einen 5-fach optischen Zoom (28-140 mm) und nimmt Videos in 720p auf. Die Stromversorgung erfolgt über zwei handelsübliche AA-Batterien. Als Bildsucher dient ein 2,7 Zoll (6,8 cm) großes LCD-Display. Die Canon Powershot A1300 ist baugleich, hat aber für 119 Euro (UVP) zusätzlich einen optischen Sucher, was im Dauerbetrieb die Batterien entlastet. Beide Modelle sollen ab Ende April in drei beziehungsweise zwei Farben erhältlich sein.

Einsteiger-Kamera mit Touchscreen

Die Canon Powershot A2300 bietet die gleiche technische Ausstattung wie die A810, steckt allerdings in einem schicken zeitgemäßen Gehäuse. Die Canon Powershot A2400 IS hat dieselbe Ausstattung, jedoch zusätzlichen einen optischen Bildstabilisator. Die Canon A3400 IS entspricht der A2400 IS, hat aber einen 3-Zoll (7,5 cm) großen Touchscreen. Alle drei Einsteiger-Knipsen von Canon sollen ab Ende März in je vier Farben für 129 Euro beziehungsweise 139 und 159 Euro (UVP) zu haben sein.

Topmodell: Canon Powershot A4000 IS

Die Canon Powershot A4000 IS entspricht technisch großteils der A2400 IS, bietet jedoch einen 8-fachen optischen Zoom (28-224 mm). Das Topmodell der neuen Powershot A-Serie soll in vier unterschiedlichen Farben ab Ende Februar für 189 Euro (UVP) angeboten werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Foto

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017