Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Reportagen

...

Mit dem Flugzeug über die älteste Wüste der Welt

Bild 1 von 15
Reportage "Aerial Namibia" von Mario Gerth. (Quelle: Mario Gerth / www.mario-gerth.de  )
(Quelle: Mario Gerth / www.mario-gerth.de )

Abgestorbene Baumstämme zeugen von Wasser und Seen, die vor vielen Jahrhunderten vertrocknet sind.

Der deutsche Schriftsteller Clemens Brentano hat es in seinem Gedicht "Ich bin durch die Wüste gezogen..." im ersten Vers schon eindrucksvoll beschrieben:

Ich bin durch die Wüste gezogen,
Des Sandes glühende Wogen
Verbrannten mir den Fuß,
Es haben die Wolken gelogen,
Es kam kein Regenguss.

Mit Tagestemperaturen über 50 Grad Celsius und eiskalten Nächten ist die 95.000 Quadratkilometer große Wüste Namib einer der unwirtlichsten Orte der Welt.





shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017