Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Reportagen >

Frauen nach Schönheitsoperationen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Suche nach dem perfekten Körper  

Frauen nach Schönheitsoperationen

02.10.2013, 13:33 Uhr

Frauen nach Schönheitsoperationen. Junge Frauen wachen nach einer Schönheits-OP auf. (Quelle: © Ji Yeo)

Junge Frauen wachen nach einer Schönheits-OP auf. (Quelle: © Ji Yeo)

Die Nase geschwollen, die Brüste verbunden, der Blick benebelt – so zeigt die Fotografin Ji Yeo die Frauen in ihrer Foto-Serie "Beauty Recovery Room".  Die Bilder entstanden noch im Aufwachraum, direkt im Anschluss an einen kosmetischen Eingriff. Die verbundenen Körper erzählen von den Opfern, die die Frauen auf der Suche nach dem perfekten Körper, auf sich nehmen. Ji Yeo will die sichtbaren Spuren dieser Opferbereitschaft festhalten.

Nicht nur im Mutterland der Schönheitsoperationen, den USA, steigt die Zahl der kosmetischen Eingriffe alljährlich auf neue Rekordstände. Auch in Asien boomt das Geschäft mit der Schönheit. Südkorea verzeichnet mittlerweile weltweit die zweithöchste Quote an Schönheitsoperationen pro Kopf. Kein Wunder in dem aufstrebenden High-Tech-Land. Fast flächendeckend gibt es Internet, auf überdimensionalen 3-D-Bildschirmen ist die Welt der Promis und Sternchen zum Greifen nah. Doch der soziale Druck ist immens – Frau hat einem gewissen Ideal zu entsprechen. Angeblich hat jede zweite Frau im Alter von 20 bis 30 Jahren bereits eine Schönheitsoperation hinter sich.

Westliche Schönheitsideale

Viele junge Südkoreanerinnen feiern die Zulassung zur Hochschule mit einem kosmetischen Eingriff. Die Werbung lockt mit Rabatten bei Vorlage der bestandenen Hochschulaufnahmeprüfung: "Bring deine Testbescheinigung mit und du bekommst eine Augenlid- und Nasenkorrektur für gerade mal 1.750.000 Won" (entspricht etwa 1100 Euro). Denn diese beliebten Eingriffe bringen die Frauen dem Idealbild näher – nämlich "westlich" auszusehen.

Die Fotografin Ji Yeo stammt aus Südkorea und beschäftigt sich in ihren Arbeiten intensiv mit dem Thema Schönheit, insbesondere wie Frauen in ihrem Land Schönheitsideale definieren und sich diesen schließlich unterwerfen. Sie selbst glaubt, dass Schönheit Bestandteil der menschlichen Natur ist. Yeo studierte Kommunikationsdesign an der Universität in Seoul und macht derzeit ihren Master in den USA. Sie wurde bereits für zahlreiche Auszeichnungen nominiert.

Mehr zur Fotografin unter www.jiyeo.com

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Reportagen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017