Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Foto > Reportagen >

"Bodybuilding hat mich aus der Magersucht befreit"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Extreme Wandlung  

"Bodybuilding hat mich aus der Magersucht befreit"

05.09.2015, 13:20 Uhr

"Bodybuilding hat mich aus der Magersucht befreit". Die muskelbepackte Lisa Cross war als Teenager magersüchtig. (Quelle: hgm-press)

Die muskelbepackte Lisa Cross war als Teenager magersüchtig. (Quelle: hgm-press)

Lisa Cross nahm als Teenager maximal 500 Kalorien am Tag zu sich. Das magersüchtige Mädchen wollte kein Gramm Fett zu viel auf den Rippen haben. Heute verputzt die 35-Jährige täglich 5.000 Kalorien.

Mit 15 Jahren rutschte Lisa Cross in die Magersucht. Vor ihrem Schulabschluss stand die junge Britin unter großem Druck, fühlte sich machtlos und überfordert. Nur ihren Hunger konnte sie kontrollieren und besiegen. Kurz nach ihrem 17. Geburtstag fielen Lisa Cross die Haare aus, eine Folge der Mangelernährung. Das sei wie ein Weckruf für sie gewesen: "Es gab zwei Möglichkeiten für mich: gesund werden oder noch kränker", sagt Cross im Gespräch mit der Daily Mail.

Exzessives Training

Doch die Rückkehr zu einem normalen Essverhalten fiel ihr schwer. Sie aß Zuckerbomben wie Kuchen und Kekse - gleichzeitig fürchtete sie die Kalorien. Deshalb trainierte sie täglich bis zu vier Stunden im Fitnessstudio.

Über den Freund zum Eisenstemmen

Die Wende kam erst nach ihrem Studium. Lisa Cross zog nach Japan und verliebte sich in einen Bodybuilder. Durch die japanische Esskultur und das Hobby ihres Freundes änderte sich ihre Einstellung zum Essen - und sie begann Gewichte zu stemmen. Nach vier Jahren kehrte Cross nach Großbritannien zurück und trainierte weiter. 2009 nahm sie zum ersten Mal an einem Bodybuilding-Wettbewerb teil und belegte den zweiten Platz. Ein Jahr später gewann sie die britischen Meisterschaften.

Körperkult statt Magersucht

Heute fühlt sich Lisa Cross als weibliches Muskelpaket "gesünder und femininer denn je". Sie trainiert sechs Mal pro Woche und nimmt täglich 5000 Kalorien zu sich. Der Kraftsport habe sie aus der Magersucht gerettet, sagt Cross. Doch als Bodybuilderin stehen Selbstdisziplin und Kontrolle über den eigenen Körper für die 35-Jährige noch immer im Mittelpunkt.

Entdecken Sie weitere Aufnahmen von Lisa Cross und mehr Fotos zum Staunen auf ohwow.de.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal