Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Foto > Rundblick >

World Press Photo Award: die besten Pressefotos des Jahres 2013

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

World Press Photo Award  

Das sind die besten Pressefotos des Jahres 2013

14.02.2014, 18:08 Uhr | Matthias Wahl

Die Sehnsucht nach Verbundenheit im digitalen Zeitalter: Bei dem 57. World Press Photo Contest hat eine Fachjury in Amsterdam das beste Pressefotos des Jahres 2013 gekürt.

Das Gewinnerbild mit dem Titel "Signal" des US-amerikanischen Fotografen John Stanmeyer zeigt afrikanische Migranten bei Nacht an der Küste von Dschibuti. Sie strecken ihre Handys Richtung Himmel und versuchen das Handynetz des Nachbarlandes Somalia zu erhaschen, um somit mit den Verwandten im Ausland telefonieren zu können.

Der World Press Photo Award stellt den international wichtigsten Preis für Pressefotografen dar und ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Jury wählte nicht nur das "Foto des Jahres 2013", sondern prämierte zusätzlich Aufnahmen aus neun Kategorien von 53 Fotografen aus 25 Ländern. Mehr als 5700 Fotografen hatten knapp 98.000 Fotos zu diesem Wettbewerb eingeschickt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017