Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Sicherheit beim Smartphone - Mit diesen Tipps kann nichts passieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sicherheit beim Smartphone: Mit diesen Tipps kann nichts passieren

15.02.2012, 15:02 Uhr | cf (CF)

Die Sicherheit beim Smartphone ist das A und O, schließlich werden die mit allerlei Technik gespickten Geräte immer teurer. Im Zuge dessen werden sie auch als Diebesgut immer gefragter. Mit einigen einfachen Tipps können Sie Ihr Schmuckstück in Sicherheit wähnen.

Die meisten Smartphones sehen beispielsweise eine Lock-Screen-Funktion vor: Einmal aktiviert, muss beim Beenden des Standby-Modus ein Passwort oder die Geräte-PIN eingegeben werden. Diese Maßnahme ist relativ simpel, aber gerade bei Langfingern äußerst effektiv: Sofern das Gerät im „gelockten“ (abgesperrten) Zustand entwendet wurde, kann es ohne das Passwort vorerst nicht verwendet werden. Findige Diebe können die Sperre umgehen, benötigen dafür aber viel Zeit.

Sicherheit beim Smartphone betrifft auch Daten

Nicht nur das Gerät an sich sollte geschützt werden, sondern auch die darauf gespeicherten Daten: Private Nachrichten und Fotos gehören dabei genauso dazu wie E-Mails und Kalkulationen aus dem Büro. Der simpelste Tipp liegt auf der Hand: Speichern Sie keine sensiblen Daten auf dem Smartphone. Sollte es doch unvermeidlich sein, benutzen Sie spezielle Verschlüsselungsprogramme. Gleichzeitig sollten Sie zum Surfen keine öffentlichen WLAN-Netzwerke benutzen und die Betriebssystem-Version steht auf dem neusten Stand halten. Regelmäßige Datensicherungen helfen schließlich beim Eingrenzen des Schadens im Falle eines Verlusts. (Gelöschte SMS wiederherstellen)

Smartphones nicht minder gefährdet als Computer

Die Idee, dass Smartphones deutlich weniger Angriffsfläche bieten als Computer oder Notebooks, ist ein Trugschluss: Mittlerweile gibt es auch für sämtliche mobilen Endgeräte Viren und Malware. Dementsprechend sollten Sie sehr genau beachten, was und wo auf Ihrem Smartphone installiert wird. Applikationen von Drittanbietern, die nicht sonderlich vertrauenswürdig erscheinen, sind dabei besonders zu meiden.  

Lesen Sie mehr in den Smartphone News.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017