Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

Apple zieht iOS 9.3.2 fürs iPad Pro 9.7 zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fehlerhaftes Update  

Apple zieht iOS 9.3.2 für das kleine iPad Pro zurück

24.05.2016, 13:14 Uhr | t-online.de

Apple zieht iOS 9.3.2 fürs iPad Pro 9.7 zurück. Besitzer des neuen iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display haben Ärger mit dem Update auf iOS 9.3.2. (Quelle: dpa)

Besitzer des neuen iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display haben Ärger mit dem Update auf iOS 9.3.2. (Quelle: dpa)

Apple hat sein jüngstes von iOS-Update auf Version 9.3.2 für das neue iPad Pro zurückgezogen. Nutzer hatten nach der Aktualisierung des Tablets von massiven Problemen berichtet. Apple arbeitet an der Korrektur des Updates.

Besitzer des iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display beschwerten sich kurz nach der Freigabe des Updates in Apples Support-Forum und in sozialen Netzwerken, dass das iPad Pro nach dem Update auf iOS 9.3.2 nicht mehr startete und eine iTunes-Verbindung verlangte. Sobald es an den Computer per Kabel angeschlossen wird, zeigt iTunes jedoch den "Fehler 56" an – und lässt sich nicht mehr nutzen.

Apple gestand die Probleme ein und zog am Wochenende iOS 9.3.2 für das kleine iPad Pro zurück. Wer das Update bei seinem Tablet noch nicht installiert hat, bekommt es also derzeit auch nicht mehr angeboten.

iOS-Update grundsätzlich zu empfehlen

Alle anderen Nutzer eines iOS-Gerätes sollten das Update 9.3.2 unbedingt installieren. Es schließt insgesamt 39 Sicherheitslücken und korrigiert ein paar Fehler.

Wie Apple-Experte Rene Ricthie twitterte, arbeitet das Unternehmen an einem Fix für das Problem, das laut Apple "bei einer kleinen Anzahl von iPads" auftritt. Apple will schnellstmöglich ein neues Update zur Verfügung stellen.

Betroffene Nutzer sollten den Fachhändler aufsuchen

Nutzer die nach dem Update auf iOS 9.3.2 ein unbrauchbares iPad Pro haben, sollten sich an den Apple-Support wenden oder einen Apple-Store aufsuchen. Dort können die Fachleute das Gerät entweder auf die alte Betriebssystemversion zurückdrehen oder es austauschen.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017