Sie sind hier: Home > Digital > Computer > PC >

Der Schluck zwischendurch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Schluck zwischendurch

01.10.2007, 18:03 Uhr

Getränke am offenen Rechner führen schnell in die Katastrophe. (Foto: T-Online)Getränke am offenen Rechner führen schnell in die Katastrophe. (Foto: T-Online) Eigentlich banal: Getränke und Computerteile vertragen sich nicht. Wer also gerade am offenen Herzen seines Rechners operiert, sollte den Schluck für zwischendurch in gebührendem Abstand vom Computer zu sich nehmen. Wenn doch Flüssigkeit in den Rechner gerät, handelt es sich im besten Fall um Wasser. Wer dann sofort den Stecker zieht und den Rechner bei offenem Gehäuse mindestens zwölf Stunden trocknen lässt, kommt mit etwas Glück um einen verheerenden Schaden herum.

Richtig unangenehm wird die Sache jedoch bei Softdrinks oder Kaffee – denn die hinterlassen auch nach dem Trocknen klebrige und potentiell leitfähige Rückstände. Spätestens in diesem Fall sollte sich ein Fachmann den Flüssigkeitsschaden ansehen.

Nie mit Gewalt: Rechnerschrauber sollten stets vorsichtig sein. (Foto: T-Online) (Quelle: dpa)Nie mit Gewalt: Rechnerschrauber sollten stets vorsichtig sein. (Foto: T-Online) (Quelle: dpa)

Aufrüsten mit Gewalt

Beim Einbau von PC-Teilen gilt eine Faustregel besonders: Niemals mit Gewalt. Sämtliche Komponenten lassen sich ohne großen Kraftaufwand an ihrem Platz anbringen.So passt die CPU nur auf eine ganz bestimmte Weise in ihren Sockel. Wer es anders versucht, muss sich ordentlich anstrengen – und verbiegt am Ende die Kontakte. Ähnliches gilt für den Arbeitsspeicher: Wenn es nur mit Kraft geht, steckt der RAM-Riegel falsch herum im Slot. Wenn es beim Einsetzen dann knackt, ist es schon zu spät.

Wer also vorsichtig zu Werke geht, kann kaum etwas kaputt machen. Wer hingegen zu roher Gewalt greift, zerlegt sich schnell die teuersten Bestandteile seines Rechners.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > PC

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017