Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Externe Festplatten mit USB-Schnittstelle im Vergleich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vergleichstest: Externe Festplatten  

Die beste externe Festplatte mit USB-Schnittstelle

08.07.2009, 14:18 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Externe Festplatten mit USB-Schnittstelle im Vergleich. Nützliche Datenträger im Test: Festplatten mit USB-Anschluss (Foto: pcwelt)

Nützliche Datenträger im Test: Festplatten mit USB-Anschluss (Foto: pcwelt)

Eine USB-Festplatte lässt sich vielfältig einsetzen: Sie können darauf Ihre Urlaubsbilder ablegen und verwalten. Möchten Sie größere Datenmengen mit Freunden austauschen, eignet sich dafür am besten eine externe Festplatte, weil sie schnell und unkompliziert anzuschließen ist. Und wer seine Daten sichern möchte, wird nicht mehr länger zu CD oder DVD greifen – eine externe Festplatte bietet mehr Speicherplatz und ist einfacher zu handhaben.

Schnittstelle: USB ist praktischer als eSATA

Eine externe Festplatte lässt sich meist per USB am PC oder Notebook anschließen. Sie brauchen keinen Treiber, keine umständliche Software oder anderes Zubehör. Außerdem ist jedes aktuelle Mainboard und Notebook mit mindestens vier USB-Anschlüssen ausgestattet – Sie stecken die Festplatte einfach an und können loslegen.
Anders sieht es dagegen bei eSATA aus, der Alternative zu USB bei externen Festplatten. Kaum eine aktuelle Platine besitzt externe SATA-Buchsen. Zudem benötigen eSATA-Festplatten immer ein eigenes Netzteil. USB-Laufwerke im 2,5-Zoll-Format kommen dagegen meist mit dem Strom aus, den sie über den USB-Port beziehen.

Tempo

Einen Nachteil hat eine USB-Festplatte jedoch gegenüber einem eSATA-Modell: Sie arbeitet deutlich langsamer. Dafür wird eine eSATA-Festplatte im Betrieb wärmer, benötigt mehr Kühlung und belastet durch die höhere Verlustleistung die Umwelt mehr.

Top 10: Die beste USB-Festplatte

Normalerweise ermitteln wir das Tempo einer externen Festplatte über ihre schnellste Schnittstelle. Dabei machen wir keinen Unterschied zwischen USB und eSATA, obwohl eSATA bei den Tempotests immer die Nase vorne hat. Der Grund dafür ist, dass der Preisunterschied zwischen den beiden Anschlusstypen nur noch minimal ist, die langsameren USB-Platten also keinen Preisvorteil mehr haben.

Aber: Für unseren Vergleichstest der besten USB-Festplatten – 2,5 und 3,5 Zoll – haben wir die Einzelwertungen nur über dieses spezielle Testfeld berechnen lassen. Daher sind die Tempopunkte in der unten aufgeführten Tabelle höher als in den verlinkten Einzeltests.

Rang

Produkt

Gesamt-
wertung
(0-100)

Hand-
habung
(0-100)

Aus-
stattung
(0-100)

Service
(0-100)

Tempo
(0-100)

1

Ultron Black Safe UEG-250 Mobile 500 GB

77

90

17

27

81

2

Digittrade RFID Security

75

100

0

28

90

3

Trekstor Data Station maxi m.ub

72

0

33

61

100

4

Samsung Story Station USB 2.0 1,5 TB

71

28

100

100

86

5

Iomega eGo Portable Hard Drive 500 GB

70

83

33

33

94

6

Fujitsu Handy Drive V 400 GB

69

68

50

20

69

7

Verbatim Portable Hard Drive Executive USB 2.0 500 GB

69

43

33

24

84

8

Medion Drive-n-Go E82711

68

70

67

36

94

9

Western Digital My Passport Essential

66

60

0

31

93

10

Freecom Mobile Drive XXS

64

73

50

24

70

Die besten USB-Festplatten

Platz 1: Ultron Black Safe UEG-250 Mobile 500
Eigentlich vertreibt Ultron unter dem Namen Black Safe nur externe Festplatten-Gehäuse mit USB-2.0-Schnittstelle. Das Modell UEG-250 ist jedoch auch mit 500-GB-Festplatte von Samsung erhältlich. Die Platte war einigermaßen schnell und überzeugte uns durch ihren niedrigen Stromverbrauch. Zusammen mit dem üppigen Lieferumfang macht das ein empfehlenswertes Gerät aus.

Platz 2: Digittrade RFID Security
Das externe 2,5-Zoll-Laufwerk von Digittrade schützt aufgespielte Daten doppelt: Es nutzt AES (Advanced Encryption Standard) zum Verschlüsseln. Zudem verhindert die Festplatte per RFID (Radio Frequency Identification) unerwünschten Zugriff auf die Laufwerksinhalte. Angesichts dessen und der für USB ordentlichen Leistungswerte sind die 37 Cent pro GB vertretbar.

Platz 3: Trekstor Data Station maxi m.ub
Wer sowieso nur USB als Anschluss benötigt, erhält mit der Trekstor Data Station maxi m.ub von Trekstor eine ausgereifte USB-Festplatte, die flink unterwegs ist. Dabei kommt es auf einen GB-Preis von gerade einmal 19 Cent – günstig. Durch den kostenlosen Datenrettungs-Service des Herstellers in den ersten zwölf Monaten nach dem Kauf bringt dieses Plattenmodell einen interessanten Mehrwert mit.

Platz 4: Samsung Story Station USB 2.0 1,5 TB
Für eine USB-2.0-Festplatte waren die Tempomesswerte der Story Station USB 2.0 zwar gut, abgesehen von der Zugriffszeit. Außerdem zog das Samsung-Modell nur wenig Strom und verhielt sich auch bei Volllast relativ leise. Hinzu kommt, dass die Story Station mit 10 Cent pro GB unschlagbar günstig ist.

Platz 5: Iomega eGo Portable Hard Drive 500 GB
Die Arbeitsgeschwindigkeit des eGo Portable Hard Drive von Iomega konnte uns größtenteils überzeugen. Einzig für den Stromverbrauch im Ruhezustand und das Gewicht gab's Punktabzug. Dafür kommt die USB-Festplatte in besonders edlem Gewand: Das dunkelblaue Gehäuse – das alternativ auch in weiß, silberfarben, rot oder schwarz erhältlich ist – endet oben und unten in chromglänzenden Aufsätzen.

Platz 6: Fujitsu Handy Drive V 400 GB
Die fünfte Generation des Handy Drives von Fujitsu fand seinen Weg mit 400 GB in unser Testcenter. Rein äußerlich gefiel uns das glänzend-schwarze Festplatten-Gehäuse sehr gut, auch wenn es ein Putztuch in Greifnähe benötigt. Allerdings enttäuschte uns Fujitsus Augenschmeichler größtenteils in den Tempotests. Dafür war die USB-Platte sehr sparsam im Verbrauch und arbeitete sehr leise.

Platz 7: Verbatim Portable Hard Drive Executive USB 2.0 500 GB
Das Verbatim-Modell schnitt in unseren Geschwindigkeits-Tests ordentlich ab. Ein zusätzliches kleines Tempoplus erzielen Sie mit dem Turbo USB-Tool. Allerdings lief die Festplatte recht warm und war laut. Und 25 Cent pro GB ist ebenfalls nicht gerade günstig.

Platz 8: Medion Drive-n-Go E82771
Eine externe 2,5-Zoll-Festplatte, die zwar nur das Nötigste mitbringt, dafür aber in der Arbeitsweise durchaus überzeugt. Kombiniert man die gute Leistung des Medion Drive-n-Go E82711 mit dem günstigen Preis von 20 Cent pro GB, dann kommt ein faires Angebot heraus.

Platz 9: Western Digital My Passport Essential
Western Digital bietet die externe 2,5-Zoll-Festplatte My Passport Essential in verschiedenen Farben an. Wir hatten die Variante in rosa im Test. Für eine externe 2,5-Zoll-Platte mit nur einem USB-Anschluss und ohne weitere Stromversorgung schlug sich die Western Digital My Passport Essential wacker. Allerdings lässt sich der Hersteller die Leistung der USB-Festplatte mit 47 Cent pro GB auch stattlich bezahlen.

Platz 10: Freecom Mobile Drive XXS
Freecom verwendet für die externe 2,5-Zoll-Festplatte Mobile Drive XXS ein internes Laufwerk von Samsung, bei dem die USB-Schnittstelle direkt auf der Festplatte liegt. So wird der Platz gespart, der sonst für den Bridge-Chip benötigt wird. Das USB-Laufwerk erhält dadurch eine äußerst kompakte Bauweise. Außerdem reicht eine Gummihülle als Schutz vor Stößen und Staub. Die Folge: Auch inklusive Ummantelung bleiben die knappen Maße des Freecom Mobile Drive XXS erhalten. Was die Arbeitsgeschwindigkeit angeht, so überrascht die USB-Festplatte zwar nicht mit Temporekorden, bot aber solide Leistung. Damit sind die 30 Cent pro GB ein gerechtfertigter Preis.

Fazit

Eine USB-Festplatte ist mittlerweile Standard, wenn es um den Transport oder das Backup größerer Datenmengen geht. Denn jeder aktuelle PC besitzt USB-Buchsen; das Anschließen der Festplatte ist einfach und unkompliziert. Und mit Preisen ab 110 Euro sind beispielsweise auch 500-GB-Modelle nicht unerschwinglich.

Der Temposieger

Von unseren zehn besten USB-Festplatten schaffte es die Trekstor Data Station maxi m.ub auf das Siegertreppchen bei den Geschwindigkeitstests. Sie schaffte beim Lesen eine mittlere Transferraten von 33,17 MB/s. Beim Schreiben ermittelten wir 30,79 MB/s. Zudem erarbeitete sich die Festplatte eine flotte mittlere Zugriffszeit mit 10,21 Millisekunden.

Was fürs Auge

Wer eine externe USB-Festplatte als mobilen Datenträger einsetzen will, kann sogar seinen Sinn für Design einsetzen. So ist etwa das 2,5-Zoll-Modell Iomega eGo Portable Hard Drive 500 GB optisch besonders ansprechend und erinnert mit seinen Chrombeschlägen an einen edlen Flachmann. Eher in die Richtung "Stereoanlage im Wohnzimmer" geht dagegen die Samsung Story Station USB 2.0 1,5 TB. Ihr USB-Gehäuse ist aus gebürstetem Aluminium gefertigt und hat an der Vorderseite einen Drehregler zum An- und Ausschalten der 3,5-Zoll-Festplatte sowie zum Dimmen der Betriebs-LED.

Sicherheit geht vor

Legen Sie weniger Wert auf das Optische und mehr auf die Sicherheit Ihrer Daten? Die Digittrade RFID Security Festplatte nutzt AES (Advanced Encryption Standard) zum Verschlüsseln. Zudem verhindert die USB-Festplatte per RFID (Radio Frequency Identification) unerwünschten Zugriff auf die Laufwerksinhalte. Mit der Ultron Black Safe UEG-250 Mobile 500 GB ist dagegen das Backup Ihrer Daten ein Kinderspiel: Dank OTB-Funktion – der dazugehörige Knopf sitzt an der Gehäusevorderseite der USB-Festplatte – lassen sich Daten per Tastendruck übertragen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Festplatten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017