Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Von Nackenschmerzen befreien mit dem richtigen Monitor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit dem richtigen Monitor gehören Nackenschmerzen der Vergangenheit an

01.07.2014, 15:32 Uhr | mp (CF)

Durch einen hochwertigen Monitor können Nackenschmerzen vermieden werden. Kaufen Sie deswegen unbedingt ein Modell, welches zu Ihnen passt. An der Gesundheit sollte bekanntlich nicht gespart werden.

Kaufen Sie einen vernünftigen Monitor

Viele Menschen glauben, dass vor allem die Monitordarstellung für die Augen wichtig ist. Natürlich ist eine grundlegende Qualität wichtig, um die Augen dauerhaft zu schonen. Dennoch sollten Sie nicht das Risiko von Nackenschmerzen unterschätzen. Mehr als die Hälfte aller arbeitstätigen Büromenschen haben Probleme mit der richtigen Sitzstellung. Um hiergegen anzukämpfen, ist vor allem der Monitor entscheidend. Zusätzlich sollten Sie auf die Höheneinstellungen am Schreibtischstuhl achten.

Die Qualität des Monitors zeichnet sich vor allem durch seine Einstellungsmöglichkeiten aus. Nur ein sehr kleiner Teil kann dabei auf verschiedene Höhen angepasst werden. Genau hier liegt auch das Übel für die meisten Menschen. Gerade Nackenschmerzen sind in einer falschen Körperhaltung begründet. Ihre einzige Möglichkeit für Hilfe ist deswegen, sich über die richtige Ausrichtung bewusst zu sein. Dabei gilt generell, dass sich die Augen auf der Höhe der obersten Bildschirmzeile befinden sollten. Tendenziell gucken Sie also auf den Monitor herab. Vergleichen Sie dies mit einem Besuch im Kino. Nach einem Film in der ersten Reihe entstehen oft Schmerzen.

Nackenschmerzen vermeiden

Viele Hersteller bieten mittlerweile so genannte „Widescreens“ an. Diese Modelle sind wie ein moderner Fernseher in die Breite gezogen. Das führt dazu, dass es Ihnen das Lesen von Artikeln deutlich einfacher fällt. Weiterhin schonen Sie Ihre Gesundheit, wenn der Monitor parallel zum Fenster steht. Hier ist vor allem der Lichteinfall entscheidend.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017