Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Datei-Ursprung in Mac OS X finden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Datei-Ursprung in Mac OS X finden

06.02.2012, 13:05 Uhr | po (CF)

Im Gegensatz zu Windows-Systemen lässt sich der Datei-Ursprung eines jeden beliebigen Formats bei Mac OS X relativ leicht nachvollziehen. Auf diese Weise behalten Sie auch bei größeren Datenbeständen stets den Überblick und können beispielsweise Text- und .pdf-Dateien einer bestimmten Quelle zuordnen.

Woher kommt diese Datei?

Viele Computer-Anwender kennen es: „Eigene Dateien“ und vergleichbare Ordner platzen förmlich vor lauter Bilder, Dokumente und Videos. Gebraucht werden davon nur die Wenigstens: In der Regel ist ein Großteil der auf der Festplatte abgelegten Dateien handfester Datenmüll, der kaum oder gar nicht verwendet wird. Was anfangs noch kein Problem darstellt, bremst das jeweilige System nach und nach unnötigerweise ab. Der Boot-Vorgang dauert im Zuge dessen länger und auch das Öffnen von Textdateien oder Präsentationen nimmt plötzlich mehr Zeit in Anspruch.

Vor einer händischen Datenträgerbereinigung sollten Sie die wichtigen Dateien von den unwichtigen trennen. Doch gerade bei älteren Dateien, deren Ursprung nicht direkt deutlich wird, ist Vorsicht geboten: Nicht selten löschen Anwender aus Versehen wichtige Dateien und bereuen es hinterher.

Datei-Ursprung mit Mac OS X nachvollziehen

Diesbezüglich sind Apple-Anwender gegenüber Windows-Nutzern klar im Vorteil: Markieren Sie eine beliebige Datei und wählen Sie unter „Ablage“ den Menüpunkt „Information“. Es erscheint eine Art Steckbrief zur jeweiligen Datei, die neben dem Dateinamen und dem Autor auch einen Absatz namens „Quelle“ enthält. In dieser erfahren Sie beispielsweise die Internet-URL, über die Sie die Datei einst bezogen haben. Alternativ dazu zeigt Mac OS X sogar die E-Mail-Adresse an, über die Sie die Datei einst zugeschickt bekommen haben. Windows-Nutzer müssen auf so eine komfortable Anzeige leider verzichten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017