Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

TFT-Ratgeber - Das passende Panel für Ihre Anforderungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TFT-Ratgeber: Das passende Panel für Ihre Anforderungen

06.02.2012, 13:05 Uhr | ae (CF)

Vor dem Kauf eines TFT-Bildschirms sollten Sie sich über Ihre Anforderungen an das Gerät im Klaren sein. Unser TFT-Ratgeber kann Ihnen eine kleine Hilfestellung geben. denn die verschiedenen Panels haben sowohl Vor- als auch Nachteile.

TFT-Ratgeber: Welche Panels gibt es?

Bevor wir zu Ihren Anforderungen kommen, möchte Sie dieser TFT-Ratgeber darüber aufklären, welche Panels es überhaupt gibt. TFT steht für „Thin Film Transistor“. Momentan stehen TFT-Bildschirme im Wesentlichen in drei verschiedenen Varianten zur Auswahl. Dies sind TN (Twisted Nematic), MVA (Multi-Domain Vertical Alignment) und IPS (In-Plane Switching). TN ist das älteste Modell und zeichnet sich durch eine schnelle Reaktionszeit sowie einen günstigen Preis aus. Allerdings werden Farben nicht unbedingt lebensecht wiedergegeben, und der Blickwinkel ist sehr eingeschränkt. MVA-Panels bieten einen besseren Kontrast und eine bessere Farbtiefe, sind allerdings etwas langsamer als TN-Panels. Ihr Blickwinkel (und leider auch ihr Preis) ist höher. IPS-Panel sind derzeit am teuersten, geben Farben aber nahezu perfekt wieder. Schwächen sind die etwas geringere Helligkeit und ein etwas kleinerer optimaler Blickwinkel.

Das richtige Panel für Ihre Anforderungen

Ein guter TFT-Ratgeber sollte Ihre individuellen Anforderungen an das Gerät in den Mittelpunkt stellen. Das optimale Panel für die Bedürfnisse aller gibt es nämlich nicht. TN-Panels eignen sich nicht für Sie, wenn Sie professionell gestalterisch tätig sind. Auch erweist es sich als schwierig, mit mehreren Leuten gemeinsam eine DVD anzusehen. Wenn Sie das Panel jedoch hauptsächlich zum Spielen nutzen, sind Sie damit aber bestens bedient. IPS ist die beste Wahl für Grafiker und Designer oder auch Hobby-Fotografen, die viel mit Photoshop arbeiten. Mit MVA bekommen Sie für einen immer noch akzeptablen Preis eine gute Farbwiedergabe und Reaktionsgeschwindigkeit. Lediglich beim Ansehen von Filmen können ab und zu leichte Schlieren auftreten, wobei an diesem Problem bereits gearbeitet wird.  

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017