Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Backup: So sichern Sie Ihre Daten in Outlook

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

E-Mail  

Backup: So sichern Sie Ihre Daten in Outlook

17.12.2013, 11:47 Uhr | tw (CF)

Mit einem Outlook-Backup können Sie Ihre Daten sichern und beispielsweise auf ein anderes System wieder aufspielen. Vor allem wenn Sie regelmäßig viele wichtige E-Mails (Geschäftskorrespondenz etc.) erhalten, sind die folgenden Handgriffe unabdingbar.

So können Sie Ihre Daten sichern

Ihre E-Mails werden in den Outlook-Versionen 2000, 2002, 2003 und 2007 in sogenannten PST-Dateien tief auf der Festplatte versteckt gespeichert.

Sie können diese Dateien allerdings halbwegs bequem direkt aus dem Programm exportieren: Klicken Sie dazu im Menü „Datei“ auf den Eintrag „Importieren/Exportieren“, wählen Sie „Persönliche Ordner-Datei (.pst)“ und bestätigen Sie mit „Weiter“.

Im nächsten Schritt wählen Sie den zu exportierenden Ordner (zum Beispiel „Posteingang“) aus und bestätigen abermals mit „Weiter“. Nun klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ und markieren den Ordner, in dem die PST-Datei abgelegt werden soll.

Idealerweise richten Sie dazu vorab einen Backup-Ordner ein. Im Feld „Dateinamen“ benennen Sie die Datensicherung, klicken auf „OK“ und anschließend auf „Fertig stellen“. Später können Sie das nun erstellte Backup jederzeit wieder auf demselben Wege importieren.

Leichte Abwandlung in Outlook 2010

Wenn Sie in „Outlook 2010“ Daten sichern möchten, gestaltet sich der Weg etwas anders: Klicken Sie auf „Datei“ > „Optionen“ > „Exportieren“. Wählen Sie im nächsten Schritt „Outlook-Informationen zu Verwendung in anderen Programmen in eine Datei exportieren“ und anschließend „In eine Datei exportieren“.

Bestätigen Sie mit „Weiter“ und wählen Sie im nächsten Menü „Outlook-Datendatei (.pst)“ aus. Wiederum im nächsten Fenster wählen Sie nochmals „Outlook-Datendatei“ aus und klicken das Kontrollkästchen „Unterordner einbeziehen“ an. Bestätigen Sie mit „Weiter“ und wählen Sie den Speicherort für die zu exportierende Datei.

Alternativ zu diesen Wegen können Sie auch einfach die gewünschte .pst-Datei auf Ihrer Festplatte lokalisieren und diese beispielsweise auf einen USB-Stick oder einen optischen Datenträger kopieren/brennen.

Bei „Outlook 2010“ befinden sich die Dateien unter C:\Users\Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Outlook (Windows 7/Vista) beziehungsweise C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook (Windows XP).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017