Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Marathon-Netbooks im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausdauer-Vergleich  

Marathon-Netbooks im Test

30.04.2009, 13:40 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

. Samsung R510 Aura T5800 Driton (Foto: Samsung)

Samsung R510 Aura T5800 Driton (Foto: Samsung)

Bei Netbooks gilt die Regel: Je größer der Akku, desto länger die Laufzeit. Denn wie lange ein Mini-Laptop im Akkubetrieb durchhält, wird von der Leistungsaufnahme der Hardware-Komponenten bestimmt, und die sind bei den meisten aktuellen Minis identisch: Prozessor und Chipsatz kommen von Intel, außerdem steckt eine 160-GB-Notebook-Festplatte im Netbook und das Display ist üblicherweise 10 Zoll groß.

Deshalb liegen die Netbooks nicht nur beim Rechentempo, sondern auch bei der Leistungsaufnahme eng zusammen: Die sparsamsten verbrauchen zwischen sieben und acht Watt im Akkubetrieb, die meisten Mini-Laptops kommen auf neun bis elf Watt.

Augen auf beim Akku: 6 Zellen sind nicht gleich 6 Zellen

Das Samsung NC10, unser Testsieger, brachte es auf beinahe acht Stunden Laufzeit. Sein Erfolgsgeheimnis: Der große 6-Zellen-Akku mit 58 Wh Kapazität. Doch die Anzahl der Zellen sagt noch nichts über die Akku-Kapazität aus: In unserem Testfeld finden sich auch Netbooks, deren 6-Zellen-Akkus nur 48 oder 52 Wh besitzen. Sie machen im Akkubetrieb ein bis zwei Stunden früher schlapp als das Samsung NC10.

Praxisnahe Akkutests: Surfen per WLAN und Videowiedergabe

Wie lange ein Netbook im Akkubetrieb durchhält, hängt stark von den genutzten Anwendungen ab. Wir prüfen die Akkulaufzeit daher in zwei Tests: Einmal bei geringer und einmal bei sehr hoher Systemlast. Zum einen simulieren wir das Surfen im Internet per WLAN. Dazu ist das WLAN-Modul des Netbooks aktiviert, die Helligkeit des Display stellen wir auf ergonomische 100 cd/m² ein.

Für den Akkutest mit hoher Systemlast spielen wir ein Divx-Video von der Festplatte oder dem Flash-Speicher des Netbooks ab. Den Ton geben wir mit 75 Prozent der maximalen Lautstärke per Kopfhörer aus. Das Display stellen wir auf maximale Helligkeit ein. In diesem Test wird das Netbook auch im Akkumodus stark gefordert.

Akkulaufzeit ist bei einem Netbook zwar wichtig, aber nicht alles: Ein empfehlenswertes Mini-Laptop sollte auch ein ergonomisches Display und eine tippfreundliche Tastatur besitzen. In unserem Vergleichstest "Die besten Netbooks" finden Sie die zehn Mini-Notebooks, die diese Ansprüche am besten erfüllen.

Die Netbooks mit der längsten Akkulaufzeit

Platz 1: Samsung NC10
Samsung setzt in seinem Netbook einen Akku ein, der ein wenig mehr Kapazität bietet als die üblichen 6-Zellen-Akkus. Dementsprechend räumte das NC10 beim Akkutest alle Lorbeeren ab: Beim WLAN-Surfen hielt es knapp acht Stunden durch. Und trotz des sehr hellen Displays lief es bei der Video-Wiedergabe über 4,5 Stunden. Mit 1320 Gramm ist es für Netbook-Verhältnisse aber kein Leichtgewicht.

Platz 2: Packard Bell Dot
In Ausstattung und Gehäuse ähnelt das Netbook von Packard Bell der Aspire-One-Reihe der Mutterfirma Acer. Allerdings bringt das Dot einen 6-Zellen-Akku mit, was der Laufzeit sehr gut tut: Das Dot bringt es auf 4,5 Stunden beim WLAN-Surfen. Das Test-Video spielte es sogar für über fünf Stunden ab – allerdings liegt die maximale Helligkeit des spiegelnden Displays deutlich niedriger als beispielsweise beim Samsung NC10.

Platz 3: Asus Eee PC 1000HE
Das Stromspar-Tool von Asus, die Super Hybrid Engine, sowie ein großer 6-Zellen-Akku mit 8700 mAh sollen den Eee PC 1000HE zum Marathon-Netbook machen. Im Akkubetrieb nimmt der Eee PC 1000HE allerdings rund ein Watt mehr auf als die sparsamsten Netbooks mit 10 Zoll Display. Beim WLAN-Surfen hält der Mini von Asus 7:20 Stunden durch. Auch wenn es nicht für einen neuen Ausdauer-Rekord reichte, beeindruckt die Akkuleistung des Eee PC 1000HE: Beim Abspielen eines Videos lief das Netbook über sechs Stunden ohne Netzstrom.

Platz 4: Acer Aspire One D150
Mit dem 4400-mAh-Akku lief das Acer-Netbook knapp sieben Stunden beim Surfen per WLAN. Bei der Video-Wiedergabe war nach 4:45 Stunden Schluss. Das sind keine Ausdauer-Rekorde, aber trotzdem hervorragende Ergebnisse.

Platz 5: Samsung NC20
Das Netbook bringt ein 12,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280x800 Bildpunkten mit. Sein 6-Zellen-Akku mit 57 Wattstunden hielt das NC20 beim Abspielen eines Videos von der Festplatte knapp vier Stunden in Betrieb, beim Surfen per WLAN über sechs Stunden. Die Leistungsaufnahme liegt dabei rund zwei Watt höher als bei den meisten Netbooks mit 10-Zoll-Display.

Platz 6: Lenovo Ideapad S10e
im ersten Lenovo-Netbook sitzt ein 6-Zellen-Akku. Damit läuft das Mini-Laptop knapp 4,5 stunden bei der Wiedergabe eines Divx-Videos mit maximaler Bildschirmhelligkeit. Beim Surfen per WLAN reichte es für 5:13 Stunden. Das ist gut, aber nicht überragend.

Platz 7: MSI Wind U100 1616XP Luxury
Den 6-Zellen-Akku gibt MSI nur der Luxus-Edition seines Netbooks mit. Damit hält das Wind U100 beispielsweise über fünf Stunden beim WLAN-Surfen durch. 3,5 Stunden bei der Video-Wiedergabe sind nicht ganz so brillant – dafür liegt aber auch die Helligkeit des entspiegelten Displays beim MSI-Netbook sehr hoch.

Platz 8: Hercules E-Café 900-H60G/IAW
Rund 4,5 Stunden hielt das Netbook beim Videoabspielen und knapp fünf Stunden beim WLAN-Surfen durch – sehr ordentlich. Nicht nur das Netbook ist dabei sehr leicht geblieben, auch das kleine Netzteil ist mit 160 Gramm ein Federgewicht. Insgesamt ist das Mini-Notebook auch sehr sparsam: Bei ruhendem Desktop zog es nur rund 13 Watt, im Ruhezustand oder ausgeschaltet sogar weniger als 0,1 Watt.

Platz 4: Asus Eee PC 901
Der erste Eee PC mit Atom-Prozessor ist eine gelungene Kombination aus geringem Gewicht und langer Laufzeit: Der Eee PC 901 bringt ein 8,9-Zoll-Display mit und wiegt trotz des 6-Zellen-Akkus noch annehmbare 1140 Gramm. Im Akkutest reicht es beim WLAN-Surfen für gute fünf Stunden. Ein Minuspunkt ist das nicht besonders helle Display.

Platz 10: Asus Eee PC S101
Nur 1100 Gramm wiegt das schönste, aber auch sehr teure Netbook. Der 4-Zellen-Akku ist in Lithium-Polymer-Technik gefertigt, auch das spart Gewicht. Die Akkulaufzeit des S101 fällt gut aus und liegt bei über 3,5 Stunden beim Abspielen eines Videos. Beim WLAN-Surfen erhöht sich die Laufzeit auf über 4,5 Stunden.

Top 10: Die Netbooks mit der längsten Akkulaufzeit

Platz

Produkt

Laufzeit WLAN (Minuten)

Laufzeit Video (Minuten)

Gewicht (Gramm)

1

Samsung NC10

469

282

1320

2

Packard Bell Dot

447

312

1240

3

Asus Eee PC 1000HE

440

305

1460

4

Acer Aspire One D150

403

285

1340

5

Samsung NC20

367

231

1520

6

Lenovo Ideapad S10e

313

263

1300

7

MSI Wind U100-1616XP Luxury

311

211

1280

8

Hercules EC-900-H60G

297

273

1200

9

Asus Eee PC 901

299

345

1140

10

Asus Eee PC S101

277

218

1110

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Notebook-Test

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017