Sie sind hier: Home > Digital > Specials > CeBIT >

Stürzende Linien vermeiden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps für Digitalfotografen  

Stürzende Linien vermeiden

Versuchen Sie stürzende Linien zu vermeiden. Wenn Sie bei Architekturaufnahmen die Perspektive oder den Bildausschnitt falsch wählen, wirkt das Foto unter Umständen später so, als ob das Motiv umkippt. Fotografieren Sie daher Gebäude und ähnliche Motive nicht direkt von vorne, sondern wählen Sie einen Winkel, bei dem das Gebäude "sicher" steht. Stürzende Linien lassen sich auch per Software nachträglich entfernen, zum Beispiel mit dem Freeware-Tool .

Download bei Softwareload


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017