Sie sind hier: Home > Digital >

Apple: Alle iPods im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multimedia-Player von Apple im Vergleich  

Alle iPods im Test

15.10.2008, 17:32 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Apple: Alle iPods im Test. Edel-Player unter sich: Apples iPods im Test (Foto: pcwelt)

Edel-Player unter sich: Apples iPods im Test (Foto: pcwelt)

Rechtzeitig vor Nikolaus und Christkind hat Apple die iPod-Serie überarbeitet. Neue Modelle gibt es zwar keine und auch kaum revolutionäre Neuerungen, dafür aber viele Detailverbesserungen. Der iPod-Touch etwa ist nun in der zweiten Generation erhältlich. Er ähnelt jetzt noch mehr dem iPhone: Die auf Hochglanz polierte Metallrückseite ist abgerundet, außerdem besitzt er mechanische Lautstärketasten sowie einen eingebauten Lautsprecher, der anspringt, wenn keine Ohrhörer eingesteckt sind.

iTunes 8

Die Musik- und Videoverwaltungs-Software, die auch zum Übertragen der Dateien von PC zum iPod nötig ist, trägt nun die Versionsnummer 8. Diesmal steht das Wiederentdecken der Musikbibliothek im Mittelpunkt. Dazu dient neben animierten Übersichten die sogenannte Genius-Funktion. Klicken Sie einen beliebigen Song an und dann das Genius-Icon, generiert iTunes eine komplette Playlist. Grundlage hierfür ist ähnliche Musik, die andere User häufig hören, wenn Sie den entsprechenden Titel wählen. Der Haken: Genius setzt voraus, dass Sie die Daten Ihrer ganzen Musik-Bibliothek mit den Apple-Servern abgleichen, laut Apple völlig anonym.

Alle iPods im Überblick

iPod Shuffle

iPod Nano

iPod Classic

iPod Touch

Kapazität

1 / 2 GB

8 / 16 GB

120 GB

8 / 16 / 32 GB

Preis

45 / 65 Euro

149 / 199 Euro

239 Euro

219 / 279 / 379 Euro

Speichertechnik

Flash

Flash

Festplatte

Flash

Abmessungen

41 x 27 x 11 mm

91 x 39 x 6 mm

104 x 62 x 11 mm

110 x 62 x 9 mm

Display (Auflösung)

-

2-Zoll-Farb-LCD (320 x 240 Pixel)

2,5-Zoll-Farb-LCD (320 x 240 Pixel)

3,5-Multitouch-LCD (480 x 320 Pixel)

Gewicht

16 Gramm

37 Gramm

140 Gramm

115 Gramm

WLAN

-

-

-

802.11b/g

Batterielaufzeit 1)

12 Stunden

24 Stunden

36 Stunden

36 Stunden

Lieferumfang

Ohrhörer,
USB-Dock

Ohrhörer,
USB-Kabel

Ohrhörer,
USB-Kabel

Ohrhörer,
USB-Kabel,
Reinigungstuch

1) Bei dieser Herstellerangabe handelt es sich um einen Maximalwert (Audiowiedergabe).

Alle iPods im Testcenter

iPod Classic (2. Gen., 120 GB): Viel Platz für Musik, Videos und Bilder
Den iPod Classic gibt es ab sofort nur noch in der 120-GB-Variante. Die 80- und 160-GB-Modelle wurde aus dem Programm genommen. Der 120-GB-Player ist dünner geworden und mit 11 Millimetern nur noch etwa so dick wie der angekündigte 80er.

iPod Nano (4. Gen., 8 / 16 GB): Endlich wieder schlank und rank
In seiner vierten Inkarnation präsentiert sich der iPod Nano wieder in einem hohen und schlanken Gehäuse, nur bei der dritten Generation setzte Apple auf eine untersetzte Form. Der laut Apple beliebteste iPod bringt eine nette Spielerei mit sich, nämlich einen Beschleunigungssensor. Drehen Sie den Player auf die Seite, dann schaltet er in den Breitbild-Modus, bei der Audio-Wiedergabe in die Coverflow-Ansicht. Ein weiterer Gag: Will man per Zufall einen anderen Song aus der Bibliothek hören, muss man den iPod nur kräftig schütteln.

iPod Touch (2. Gen., 8 / 16 / 32 GB): Taugt jetzt auch als Spielekonsole
Laut Apple sollen der iPod Touch und das iPhone im kommenden Weihnachtsgeschäft beliebten Spielekonsolen werden. Programme wie das Evolutionsspiel Spore Origins, die Fußball-Simulation Real Soccer 2009 und das Rennspiel Need for Speed Undercover lassen sich über den eingebauten App-Store herunterladen.

iPod Shuffle (2. Gen., 1 / 2 GB): Die musikalische Wäscheklammer
Den Player bekommen Sie nach wie vor nur mit wenig Speicher. Zur Auswahl stehen 1 oder 2 GB Flash-Speicher. Den iPod Shuffle können Sie wie eine Wäscheklammer beispielsweise an der Kleidung befestigen. Es gibt kein Display. Die Bedienung erfolgt somit blind über ein Fünfer-Tastenfeld, das einem Clickwheel nachempfunden ist. Im Vergleich zur Vorgängerversion hat sich hier also nicht viel getan.

Fazit

Auf wahre Paukenschläge hat Apple dieses Jahr verzichtet. Die wichtigsten Neuerungen sind die Genius-Funktion bei iTunes 8, die Detailverbesserungen beim iPod Touch (abgerundetes Gehäuse, Lautstärketasten, Spiele-Ausrichtung), das schlanke Design des iPod Nano und schließlich seine Schüttel-Shuffle-Funktion. Die überarbeiteten iPods (Classic, Nano und Touch) haben auch klanglich gewonnen, da die Audioqualität mithilfe eines besseren DA-Wandlerchips verbessert wurde.

Alternativen

Genauso edel wie ein iPod ist beispielsweise das 8-GB-Modell Sony NWZ-A828. Er kostet 150 Euro und bringt gleich einen integrierten Bluetooth-Sender fürs kabellose Musikvergnügen mit. Sie suchen eine deutlich günstigere Lösung? Um unterwegs Musik hören zu können genügt schon ein Player für 25 Euro - beispielsweise der 4 GB große Sharkoon Vivido. Ihr Wunschkandidat soll aber auch Radio und Diktiergerät mitbringen? Dann ist vielleicht der MP-370 von Teac für 35 Euro die ideale Alternative.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017