Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Canon EOS 450D - Test Digitale Spiegelreflexkamera 12,2 MP

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test: Digitale Spiegelreflexkamera 12 MP  

Canon EOS 450D

11.05.2009, 15:38 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Canon EOS 450D - Test Digitale Spiegelreflexkamera 12,2 MP. Canon EOS 450D

Canon EOS 450D (Quelle: Hersteller)

Wir hatten die Canon EOS 450D zusammen mit dem Kit-Objektiv EF-S 18-55mm im Testlabor. Dieses besitzt einen Bildstabilisator, der sich mittels Schieberegler zuschalten lässt.

Canon EOS 450D: Bildqualität

Das Canon-Modell überraschte uns mit einem hervorragenden Rauschverhalten. Selbst die Ergebnisse bei ISO 1600 waren noch akzeptabel. Auch der Dynamikumfang war sehr hoch, so dass die Spiegelreflexkamera auch kontrastreiche Motive dank vieler Blenden- und Helligkeitsstufen darstellen kann. Dafür stellten wir mit dem Kit-Objektiv EF-S 18-55mm bei kurzer Brennweite einen starken Helligkeitsabfall zum Rand hin fest (0,9 Blenden), und auch die Auflösung konnte uns nicht überzeugen. So schärfte die Kamera im Weitwinkel stark nach, was in der Bildmitte in einem Wirkungsgrad von über 100 Prozent resultierte und für Artefakte und andere Bildfehler verantwortlich sein kann. Hinzu kommt, dass die Auflösung in allen drei Messbereichen zum Bildrand hin stark abfiel.

Canon EOS 450D: Handhabung

Die Kamera lässt sich per Knopfdruck vom Sucher- in den Live-View-Modus umschalten, der das Motiv auf dem 3-Zoll-Display anzeigt. Dann stehen Ihnen zwei Autofokus-Arten zur Verfügung: Beim Quick-AF wir der AF-Spiegel kurz heruntergeklappt, um den AF-Sensor zu nutzen. Live-AF nutzt dagegen die Kontrastdaten des Bildes zur Fokussierung und zeigt währenddessen keine Dunkelphase.

Canon EOS 450D: Ausstattung

Die Kamera arbeitet – eine Neuheit für Canon-DSLRs – ausschließlich mit SD-Karten. Außerdem führt sie bei jedem An- und Ausschalten eine Sensorreinigung durch.

Fazit Canon EOS 450D

Das Rauschverhalten der Canon EOS 450D war vorbildlich, und auch der Dynamikumfang konnte uns überzeugen. Leider zeigte sich das Test-Objektiv mit dem integrierten Stabilisator nicht von seiner besten Seite - hier sollten Sie besser über eine Alternative nachdenken.

Weitere Kamera-Modelle finden Sie auf unserer Digitalkamera-Test-Seite

t-online.de Shop Spiegelreflexkameras günstig kaufen

Testergebnisse und technische Daten

SLR-Kamera
Canon EOS 450D

Anbieter

Canon

Weblink

www.canon.de

Preisrund 600 Euro
Canon EOS 450D
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Garantie

12 Monate

Canon EOS 450D
TESTERGEBNIS

Gewicht

733 Gramm

DC Tau 4.0

Nettodateigröße (Mittelwert, KB)

16791

Wirkungsgrad (Mittelwert, %)

68.4; sehr gut

Max. Verzeichnung Weitwinkel (%)

-2.8; extrem tonnenförmig

Eingangsdynamik (Blendenstufen)

9.9; ausgezeichnet

Ausgangsdynamik (Helligkeitsstufen)

251; sehr gut

Rauschen bei ISO 100

2.75; ausgezeichnet

Scharfzeichnungsstufen

9.5; ausgezeichnet

Canon EOS 450D
TECHNISCHE DATEN

Auflösung

12,2 Megapixel

Kit-Objektiv

EF-S 18-55mm

Brennweite

18 - 55 mm

Crop-Faktor

1,6fach

Displaygröße

3,0 Zoll

Speicher

SD

Stromversorgung

Akku

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017