Sie sind hier: Home > Digital >

RTL und Vox zeigen HDTV nur gegen Geld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fernsehen  

RTL und Vox zeigen HDTV nur gegen Geld

05.06.2009, 12:19 Uhr | Jens Müller

. Astra verpflichtet RTL und Vox für sein hochauflösendes Pay-TV-Paket HD+.

HDTV gibt es in Deutschland nur gegen Geld. (Montage: digitalLeben)

Die beiden Fernsehsender RTL und Vox werden bereits im Herbst in HDTV zu sehen sein. Der Satellitenbetreiber Astra hat die beiden Kanäle für sein neues Paket HD+ präsentiert. Wer sich nun auf den Beginn der Fernsehzukunft freut, muss einen Wermutstropfen hinnehmen: Für den Empfang der scharfen TV-Bilder muss extra gezahlt werden.

HDTV wird noch in diesem Jahr in Deutschland ankommen. Der Satellitenbetreiber Astra wird Fernsehprogramme in hochauflösender Sendequalität ab dem Spätherbst ausstrahlen. Dafür bietet Astra das Pay-TV-Paket HD+ an, für das als erste Sender RTL und Vox gewonnen werden konnten. Der Satellitenbetreiber teilte am Freitag mit, dass die Mediengruppe RTL Deutschland langfristig zusätzliche Kapazitäten auf der Hauptorbitalposition 19,2 Grad Ost der Astra-Satelliten für seine HD-Programme angemietet habe. Weitere Sender sollen folgen.

Kein Full-HD im Angebot

Allerdings müssen HDTV-Fans einige Wermutstropfen hinnehmen: Das Programm wird nur in der hochskalierten Auflösung 1080i gesendet - und nicht in voller HD-Auflösung 1080p. Auf einem Fernsehgerät mit dem Prädikat HD-ready macht dies allerdings keinen Unterschied, erst auf einem Full-HD-Fernseher ist ein Unterschied zu erkennen. Zudem fallen Extra-Kosten für den Empfang des verschlüsselten HD+ an. Doch verkündeten weder Astra noch die Mediengruppe RTL einen Preis für das Pay-HDTV.

Verschlüsselung soll Kopierschutz gewährleisten

Wilfried Urner, Geschäftsführer der HD Plus GmbH, erklärte in einem Interview mit dem Branchendienst Digital Fernsehen, dass durch die Verschlüsselung insbesondere der "Kopierschutz wertvoller Programme sowie die geografische Abgrenzbarkeit bei der Auswertung von Senderechten" ermöglicht werde. Aus diesem Grund fallen monatliche Gebühren für den Abonnenten an, der zudem einen speziellen Satellitenreceiver für HD+ anschaffen muss. Heise online zufolge lassen sich herkömmliche Receiver nicht nutzen. Sämtliche Kosten werden laut Urner im Spätsommer angekündigt.

Frei empfangbare Programme bleiben

RTL und Vox werden nicht das komplette Programm in hoher Auflösung ausstrahlen, sondern nur ausgewählte Spielfilme und Serien. Verständlich, denn nur ein Teil des Programmbestandes liegt in echtem HD vor, alles andere muss erst neu produziert werden. So kündigte RTL an, die Formel-1-Saison und Spiele der Fußball-WM 2010 in HDTV auszustrahlen. Neben den neuen HD-Kanälen werden RTL und Vox weiterhin unverschlüsselt ihr Standard-Programm senden. Bereits im April kündigten die Sendergruppen um RTL und Sat1 an, noch 2009 mit der HDTV-Ausstrahlung zu beginnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017