Sie sind hier: Home > Digital >

iPod: Apple siegt gegen Eierbecher von Koziol

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple  

Apple lässt Eierbecher "eiPOTT" verbieten

23.08.2010, 11:23 Uhr | t-online.de

iPod: Apple siegt gegen Eierbecher von Koziol . Apple verbietet den eiPOTT (Foto: dpa)

Apple verbietet den eiPOTT (Foto: dpa)

Apple bezwingt in einem Namensstreit das kleine Unternehmen Koziol aus dem Odenwald. Der Spezialist für Designobjekte darf eines seiner Produkte nicht mehr eiPOTT nennen. Der Eierbecher der deutschen Firma könne mit dem MP3-Player des kalifornischen Computer-Herstellers verwechselt werden, so das Gericht in seiner Urteilsbegründung.

Koziol produziert witzige Lifestyleprodukte für den Haushalt. Eines der Produkte ist ein Eierbecher, der dem iPod von Apple nachempfunden ist und deshalb eiPOTT getauft wurde. Er ist ähnlich groß, statt eines Bildschirms hat er eine Ablagefläche für den Eierlöffel. Wo der iPod sein kreisrundes Bedienelement hat, befindet sich beim eiPOTT die Kuhle für das Ei. Das Produkt ist ein Renner, unter anderem wegen der Verpackung, auf der der eiPOTT seinem Vorbild noch ein etwas mehr ähnelt – inklusive angedeutetem Monitor, auf dem statt des Apfel-Logos der Kalifornier ein aufgeschlagenes Ei zu sehen ist.

Eierbecher könnte mit MP3-Player verwechselt werden

Das ging den Richtern des Oberlandesgerichts Hamburg jedoch zu weit. Am Freitag untersagte einstweiliger Verfügung, dass Koziol seinen Eierbecher weiterhin eiPOTT nennen darf. Verstößt der Hersteller gegen diese Verfügung, droht ein Ordnungsgeld von 250.000 Euro. Apple hatte argumentiert, dass der simple Eierbecher mit dem MP3-Player verwechselt werden könne. Verpackungsdesign und Name seien irreführend. Ursprünglich wollte Apple deshalb gleich die Herstellung des Produkts verbieten lassen. Damit zumindest ist Apple jedoch gescheitert. Der Eierbecher darf weiter verkauft werden, Koziol muss nur Namen und Verpackung ändern.

Keine Kunstfreiheit für den eiPOTT

Der Richter in Hamburg bewertete die Namensgebung zwar als witzige Idee. Allerdings sei der Name keine "humorvolle oder parodistische Auseinandersetzung" mit dem Original. Die Kunstfreiheit könne die irreführende Namensgebung nicht rechtfertigen. Für Hersteller Koziol dürfte die nun fällige Umbenennung jedoch kein Beinbruch sein, hat doch der ganze Rummel um den Rechtsstreit den Bekanntheitsgrad des lustigen Eierbechers noch einmal deutlich gesteigert, auch in Übersee. Mittlerweile berichten sogar US-Medien über Apples absurden Kampf gegen den "German Egg Holder".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017