Sie sind hier: Home > Digital >

Sicherheitstechnik für Ihr Heim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sicherheitstechnik für Ihr Heim

30.06.2011, 15:21 Uhr | is (CF)

Die richtige Sicherheitstechnik für Haus und Garten kann Ihnen erholsame Nächte und auch einen unbeschwerten Urlaub verschaffen. Doch wie erreichen Sie dieses Gefühl, und welche Technik wird benötigt, um wirklich beruhigt zu sein?

Viele Menschen gehen ein Risiko ein, weil sich in ihrem Haus keinerlei Sicherheitstechnik befindet: Keine Rauchmelder, Gasmelder oder Hitzemelder etwa. Erwachsene und Kinder können bei einem Feuer nicht lange überleben; die meisten Opfer fordert dabei nicht einmal das Feuer selbst, sondern die Rauchvergiftung. Entschließen Sie sich nun zum Kauf von Sicherheitstechnik im Bereich Brandschutz oder Einbruchdiebstahlschutz, ist es wichtig, dass Sie auf das VdS-Prüfzeichen achten, ein Gütesiegel, das die Qualität der Sicherheitsprodukte bescheinigt. In der Küche und im Garten neben dem Grill sollten Sie zum Beispiel griffbereit einen Feuerlöscher anbringen. Diese Vorsichtsmaßnahme hilft Ihnen, eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Bei Haushalten mit Gas sind zusätzliche Gasmelder sinnvoll. Blitze bei Gewitter können das eigene Haus ebenso gefährden. Eine Blitzschutzanlage zu installieren, ist zwar mit Aufwand verbunden, kann aber sinnvoll sein. Goldschmuck, Wertpapiere und Testamente sollten sicher verwahrt sein, etwa in einem Tresor. Die Sicherheitstechnik der einzelnen Modelle ist hier so unterschiedlich wie ihre Preise. Sie können ihn in die Wand einlassen oder auch hinter einem Bild verstecken. Reicht die Größe nicht aus, ist ein feuerfester Sicherheitsschrank eine gute Alternative.

Technische Hilfsmittel helfen Ihnen auch, Einbrecher frühzeitig zu erkennen und etwas gegen sie zu unternehmen. Haben Sie ein großes Haus mit Garten, dann sollten Sie über eine Alarmanlage und Bewegungsmelder nachdenken. Nicht jede Ecke kann selbst beobachtet werden, und die richtige Sicherheitstechnik kann Ihnen eventuelle Sorgen abnehmen. Bewegungssensoren beispielsweise senden Signale, wenn sich ungebetene Gäste in Ihrem Garten befinden. Werden diese ausgelöst, schlägt die Alarmanlage an. Dies reicht meist schon aus, um die Einbrecher in die Flucht zu schlagen. Der ohnehin sehr unangenehme Ton der Anlage kann dabei auch mit Licht gekoppelt werden. Dies verscheucht die meisten Einbrecher und Haus und Garten sind wieder sicher. Zusätzlich zu einer Alarmanlage können Sie auch Kameras anbringen. Diese zeichnen den Einbrecher auf und die Polizei hat so ein Täterfoto, auf das sie ihre Nachforschungen stützen kann. Die Überwachungskameras können sich im Garten oder aber auch in den eigenen vier Wänden befinden, zum Beispiel im Arbeitszimmer. Beim Kauf sollten Sie jedoch darauf achten, dass alle Geräte zusammen funktionieren und ein gutes Bild aufzeichnen. Nur so kann ein Täter identifiziert und eventuell gefasst werden.

Sicherheitstechnik für Fenster und Türen

Einbrecher werden in der Regel nicht den Weg durch die Haustür wählen. Sind sie durch den Garten ans Haus gelangt, bevorzugen sie die Fenster. Alte Fenster können schnell ausgehebelt werden und der Eintritt ins Haus ist kein Problem. Mit der richtigen Sicherheitstechnik können Sie aber Ihre Fenster und Ihre Eingangstüren sichern. Für die Türen bieten sich Profildoppelzylinder, Funkzylinder oder andere elektrische Schließsysteme an, die Sie selbst über Zahlencodes oder eine Aktivierung über Ihr Handy öffnen können. Auch die Fenster können Sie mit speziellen Fensterschlössern schützen. Abschließbare Fenstergriffe sind laut Warnungen der Polizei und Sicherheitsexperten allerdings mit Vorsicht zu genießen, denn sie sind nicht einbruchsicher. Stattdessen raten die Experten zu hochwertigen Fensterschlössern oder auch zu einer Fensterkippsicherung. Fühlen Sie sich in Ihrem Haus wohl, dann haben Sie die richtige Sicherheitstechnik für Haus und Garten ausgewählt und können beruhigt sein. Reichen Ihnen Fensterschlösser und Bewegungsmelder nicht aus, dann erhöhen Sie die Sicherheitstechnik so weit, bis Sie Ihre Familie für ausreichend geschützt halten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017