Sie sind hier: Home > Digital >

Video-Türsprechanlagen für den Überblick

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Video-Türsprechanlagen für den Überblick

30.06.2011, 18:42 Uhr | ps (CF)

Sie sind es Leid, falschen Spendensammlern, Trickbetrügern oder Abo-Drückern die Tür aufzumachen? Mit den Video-Türsprechanlagen gehört das bald der Vergangenheit an, und Sie können die Ruhe und die Sicherheit ohne diese Personen genießen.

Sie kennen das sicher: Es ist endlich Wochenende, Sie wollen mit der Familie entspannen - und dann klingelt es an der Tür, und jemand möchte Ihnen etwas verkaufen. Mit den Video-Türsprechanlagen gehört dieses Szenario der Vergangenheit an. Sie müssen nicht zur Tür, sondern können über das Video schon sehen, wer um Einlass bittet. Hier dient es natürlich zum Schutz Ihrer Nerven und nicht Ihrer Sicherheit. Aber auch immer mehr Trickbetrüger oder falsche Handwerker versuchen an der Haustür ihr Glück. Video-Türsprechanlagen helfen dabei, diese Personen schon an der Haustür anzuwimmeln. Das Anbringen der Anlage ist sehr leicht. Sie brauchen hierfür nur eine vieradrige Klingelleitung, die an der Haus- oder Wohnungstür montiert wird. Das Gegenstück bringen Sie so an, dass es für Sie schnell und leicht zu erreichen ist. Haben Sie noch zwei Adern übrig, dann kann ein Türöffner installiert werden. Bedenken Sie, dass der nur funktioniert, wenn die Tür von innen nicht abgesperrt ist. Die Infrarot-LEDs sorgen auch in der Nacht für Sicherheit und bieten zu Ihrer Beruhigung und zum Schutz der Familie ein sehr gutes Bild. Die Wechselsprechfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, mit dem Besuch zu kommunizieren.

Im Handel sind sehr viele verschiedene Video-Türsprechanlagen erhältlich, die natürlich eine sehr breite Preisspanne haben. Da ist für jeden etwas Passendes dabei, wenn die Auswahl auch schwierig wird. Überlegen Sie sich gut, welches Gerät es sein soll und für welchen Zweck es verwendet wird. Soll es nur eine einfache Telefonsprechanlage sein? Oder möchten Sie bei Tag und Nacht sehen, wer vor Ihrer Haustür wartet und um Einlass bittet? Mit Video-Türsprechanlagen können Sie Drücker und ungebetene Gäste sofort wieder loswerden und sich so ein Stück weit ein schöneres Leben ermöglichen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihre Sicherheit steigen um ein Vielfaches durch diese kleinen elektronischen Helfer. Sind Sie sich nicht sicher, ob die Person vor der Tür gute Absichten hat, können Sie über die Gegensprechanlage überprüfen, was sie möchte. Mehr Sicherheit an der Tür ist kaum noch möglich. Reicht Ihnen das dennoch nicht aus, können noch weitere Kameras im Eingangsbereich angebracht werden, so dass auch zu sehen ist, ob sich hinter der Person an der Telefonanlage noch weitere Menschen befinden. Die Langlebigkeit und auch die Zuverlässigkeit dieser Anlagen allein sorgen schon für große Sicherheit und bieten dauerhaften Schutz vor ungebetenen Gästen.

Gast oder Gauner?

Video-Türsprechanlagen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Mit allen können Sie feststellen, ob ein erwarteter Gast oder ein unliebsamer Zeitgenosse vor der Tür steht, und können verhindern, dass sich ein Unbefugter Zutritt zu Ihrem Haus erschwindelt. Die Video-Türsprechanlagen sind schon ab unter 100 Euro erhältlich. Diese simplen Exemplare sind natürlich von den Zusatzfunktionen her begrenzt, aber sie ermöglichen es, die Person vor der Tür zu erkennen und zu entscheiden, ob diese hereingelassen wird. Diese Sicherheit und damit der Schutz Ihrer Privatsphäre ist auch bei günstigen Modellen gegeben. Möchten Sie für die Anlage etwas mehr Geld ausgeben, dann ist das natürlich auch möglich. Siedle Video-Türsprechanlagen zum Beispiel kosten schon etwas über 1.000 Euro und bringen deutlich mehr Funktionen mit als eine einfache Anlage. Je nachdem, wie umfassend der Schutz Ihres Hauses sein soll, können Sie zwischen den verschiedenen Anlagen wählen. Schauen Sie aber nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität und das Einsatzgebiet. Nicht jede Anlage ist für jeden Zweck geeignet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017