Sie sind hier: Home > Digital >

Luxushandys - Handys im Edel-Look

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Luxushandys: Handys im Edel-Look

28.07.2011, 18:16 Uhr | ek (CF)

Fast alles im Leben bekommen Sie auch in einer teuren Version. Luxushandys sind keine Seltenheit mehr, und wenn Sie heute mit der Zeit gehen wollen, dann sollte Ihr Handy nicht nur durch Technik, sondern auch durch seinen Style beeindrucken.

Seit es das Smartphone gibt, sind auch Luxushandys ein Thema, denn es kommt bei diesen Handymodellen vor allen Dingen auf den Style an und weniger auf das, was das Handy leistet. Waren die Handys in früheren Zeiten mehr ein Mittel zum Zweck, so wurden sie mehr und mehr zu einem Statussymbol. Die Luxushandys boten auch den bekannten Designern eine neue Plattform und so mancher Edelschneider wurde zu einem Designer für Mobiltelefone und machte mit seinem persönlichen Style jedes auch noch so einfache Handy zu einem Handy deluxe. Mittlerweile arbeiten die Hersteller von Mobiltelefonen und die berühmten Designer wie Prada, Armani, Dior oder Dolce und Gabbana eng zusammen und versorgen den Markt mit immer neuen Modellen an Luxushandys in jedem beliebigen Style. Der Kreativität und der Fantasie sind keine Grenzen mehr gesetzt, und auch wenn es um den Preis geht, ist nach oben hin alles offen. Mit 2.000,- Euro müssen Sie für solche Luxushandys mit einem individuellen Style schon rechnen und das ist nur die untere Grenze. Wenn Sie wirklich Geld ausgeben wollen, dann müssen Sie mit 60.000,- Euro oder mehr rechnen. Was macht Luxushandys so teuer? Ist es der Style oder ist es doch die besondere Verarbeitung?

Wer sagt denn, dass das Display eines Handys immer quadratisch sein muss? Wenn Sie es lieber kreisrund möchten, dann ist das auch kein Problem, und auch wenn Sie ein Edelstahlhandy mit einer speziell bearbeiteten Oberfläche haben wollen, dann können Sie auch das bekommen, für den entsprechenden Preis versteht sich. Aber es geht noch luxuriöser oder genauer gesagt noch viel teurer. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Handy, dessen Gehäuse aus purem Gold oder Platin besteht und wo der Klingelton auch nicht irgendein nerviger Ton ist, sondern vom London Symphony Orchestra gespielt wird? Im Preis für dieses Handy ist aber dann auch ein sogenannter Concierge Service inbegriffen und das heißt, Sie können nach Bedarf durch diesen Service ein Auto mieten oder ein Hotelzimmer buchen, ein Flugticket bestellen und sich natürlich auch wecken lassen. Sicher sind diese Handys keine Massenware und werden nicht jeden Tag dutzendfach verkauft, aber es gibt immer mehr Menschen, die sich diesen besonderen Luxus leisten können und das auch tun. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt, und immer wenn es so scheint, als wäre dies der absolute Gipfel, was den Luxus für ein Handy angeht, dann gibt es garantiert noch eine Steigerung, die noch ausgefallener und noch teurer ist. Die Nachfrage bestimmt in diesem Fall das Angebot.

Die Millionen Euro Luxushandys – der Preis spielt keine Rolle

Welche Handys sind der pure Luxus und was bieten diese Handys, die sich nur wenige Menschen leisten können? Die Schweizer Firma GoldVish brachte vor gut drei Jahren ein Handy auf den Markt, das alle bisherigen Rekorde bei den Luxushandys um Längen schlug. Das Modell „Le Million“ war über und über mit lupenreinen Diamanten besetzt, ansonsten aus purem Gold und kostete eine Million Euro. Nur drei von diesen Handys wurden an den Mann gebracht. Wenn Sie vielleicht auch ein Modell aus der Schweizer Edelhandyschmiede haben wollen, dann müssen Sie mindestens 255.000,- Euro auf den Tisch des Hauses legen. Dafür sind die Modelle auch in einem zeitlos eleganten Style und zudem eine gute Geldanlage, wenn Sie bedenken, was Gold in Zukunft vielleicht einmal wert sein wird. Auch das Modell White Diamonds von Gresso ist der pure Luxus, denn diese Handys zieren 23 sehr wertvolle weiße Diamanten, die zusammen über zwei Karat auf die Waage bringen. Die Tastatur ist aus Gold und das Gehäuse aus zweihundert Jahre altem Ebenholz. Der Preis? Gut 33.000,- Euro und die Stückzahl ist auf 200 limitiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017