Sie sind hier: Home > Digital >

Armani Handy - Ein Edeltelefon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Armani Handy: Ein Edeltelefon

05.09.2011, 14:31 Uhr | cb (CF)

Die Mode von Giorgio Armani ist einzigartig, und das Armani Handy kann seinen Schöpfer nicht verleugnen. In einem edlen Outfit, mit allem Komfort und einem eleganten Design hält das Handy überraschend genau, was es verspricht.

Es ist in Mode gekommen, dass berühmte Designer sich nicht nur auf das Entwerfen von Mode, Schmuck, Accessoires und Parfüm konzentrieren, sondern auch gerne mal einen kleinen Ausflug in die Welt der Handys machen. Der italienische Modeschöpfer Giorgio Armani hat auch diesen Sprung gewagt. Armani gilt als Perfektionist unter den Designern, der nichts dem Zufall überlässt. Seine Mode ist immer geschmackvoll, aber nie auffällig oder zu gewagt. Es ist vielmehr seine Gradlinigkeit und auch seine dezente Eleganz, die ihn zu einem der bekanntesten Designer der Welt gemacht haben. Das Armani Handy ist ein sehr gutes Beispiel für die Designphilosophie des Ausnahmekünstlers, denn es setzt auf Minimalismus, aber das in höchster Perfektion. Technisch ausgereift und mit einem mehr als attraktiven Design, setzt das Handy des Mannes aus Mailand, der selbst nur schwarze Kleidung bevorzugt, neue Maßstäbe. Ein Armani Handy ist ohne Zweifel Luxus, aber ein Luxus, der funktionstüchtig und von einer gewissen Extravaganz ist. In Zusammenarbeit mit Samsung entstand ein besonderes Mobiltelefon, das als erstes natürlich durch sein Äußeres besticht. Was aber hat das Armani Handy außer seiner schicken Hülle sonst noch zu bieten?

Klassisches Design und Hightech in einer gelungenen Kombination – so sieht Giorgio Armani sein Handy. Es hat eine Weile gedauert, bis sich der Designer und die Firma Samsung wirklich einig waren. Was dann letztendlich als Armani Handy auf den Markt kam, kann sich sehen lassen: Ein Handy, das das Format eine Kreditkarte hat, nur 85 Gramm schwer ist, aber die geballte Ladung an technischen Raffinessen besitzt, wie sie ein gutes Handy haben sollte. Da gibt es unter anderem ein Display mit hoher Farbauflösung, auf dem selbst die feinsten Verläufe zu erkennen sind, oder den MP3 Player, der mit einer sehr großen Speicherkapazität und einem guten Klang aufwarten kann. Ein UKW-Radio ist ebenfalls enthalten. Die handyeigene Kamera funktioniert mit fünf Megapixeln und liefert scharfe Bilder. Aber nicht nur für die Freizeit ist das Armani Handy zu gebrauchen: Der Touchscreen mit Vibrationseffekten und auch die schon vorinstallierten Anwendungen für das mobile Büro mit Word- und auch Excel-Dateien sind praktisch für kurze Arbeitseinlagen von unterwegs aus. Das Handy aus dem Hause Armani bietet sich auch deshalb als Business Handy an, weil es über einen Offlinemodus verfügt, der es erlaubt, das Handy auch im Flugzeug eingeschaltet zu lassen.

Das Armani Handy: Potential zum Klassiker?

Der Anlass, an dem Giorgio Armani sein Handy präsentierte, war sehr gut gewählt: Wo könnte ein Designer aus Italien sein Handy besser der Öffentlichkeit vorstellen als auf der Modewoche in Mailand? Nicht nur diejenigen waren begeistert, die die Mode von Armani lieben, auch jene, die einem Designerhandy eher skeptisch gegenüberstehen, mussten sich am Ende überzeugen lassen von der Kombination aus umfassender Technikausstattung und schickem Design. Die Hülle ist von einem dezenten Schwarz, leicht glänzend und vermittelt genau die zurückhaltende Eleganz, für die Armani bekannt ist. Der großzügige Touchscreen, der ein bisschen an den des iPhone von Apple erinnert, vereinfacht die Bedienung des Smartphones. Armani ist auch beim Design seines Handys immer seinen Grundsätzen treu geblieben: Weniger ist mehr und auch etwas, das dezent ist, kann angenehm auffallen. Das Handy von Armani hat nicht eben überraschend einen stolzen Preis von rund 600,- Euro. Wem die Technik und die Gestaltung des Smartphones sowie die Marke Armani ganz allgemein zusagen, kann mit dem Armani Handy nichts falsch machen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017