Sie sind hier: Home > Digital > Specials >

Viele Fernseher sind falsch eingestellt (Anzeige)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Besseres Bild auf Flachbildfernsehern

28.09.2011, 14:30 Uhr | t-online.de

Viele Fernseher sind falsch eingestellt. LCD-TV sind oft nicht optimal eingestellt (Foto: dpa)

LCD-TV sind oft nicht optimal eingestellt (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Scharfe Bilder, satte Farben, starke Kontraste – bei der Demonstration im Geschäft sieht einfach alles auf dem LCD- oder Plasma-Fernseher einwandfrei aus. Im heimischen Wohnzimmer wirkt das Bild vieler Flachbildfernseher hingegen eher flau. Schuld sind oft die Werkseinstellungen der Hersteller, die nicht zu den individuellen Lichtverhältnissen eines jeden Wohnzimmers passen. Mit Hilfe einer Gratis-Software lässt sich das TV-Bild aber sinnvoll "tunen" und der Fernseher richtig einstellen.

Um bei Ihrem Flachbildfernseher ein neutrales natürliches Bild zu erhalten, das sowohl dunkel als auch helle Partien im Bild differenziert darstellt, hilft nur die Justierung mit speziellen Testbildern - man spricht von Kalibrieren. Mit den kostenlosen Testbildern von Burosch Audio Video ist das ganz einfach. Alles was Sie für Ihr perfektes TV-Bild noch brauchen ist ein DVD-Player und einen leeren Rohling. Letztere führt Sie in fünf Schritten zur perfekten Bildeinstellung. Für Besitzer es Blu-ray-Players bietet Burosch sogar eine spezielle Testserie an, die perfekt auf Full-HD und Blue ray zugeschnitten ist.

Richtige Sitzposition einnehmen

Natürlich steht und fällt das perfekte TV-Bild mit der Sitzposition, die Sie vor Ihrem Fernseher einnehmen. Denn: Sitzen Sie zu nahe am LCD- oder Plasma-Fernseher, werden Sie trotz Bildoptimierung einige Unschärfen und grobe Kanten deutlich erkennen. Und das trübt den Fernseh-Genuss gewaltig. Um den Mindestabstand für Ihr TV-Gerät zu erfahren, bedienen Sie sich eines praktischen Helfers wie den Abstandsrechner von displaymagazin.net. Die Bedienung ist sehr einfach und reduziert sich auf die Auswahl von Bildschirmdiagonale und vertikale Bildauflösung (in der Regel PAL mit 576 Bildpunkten).

Ausreichend Abstand halten

Ein kleines Rechenbeispiel: Sie sitzen vor einem TV-Gerät mit 40 Zoll Diagonale (entspricht etwa 101 Zentimetern) und schauen sich die PAL-optimierte Test-CD an, dann sollte der minimale Abstand einen Wert von 2,30 Meter nicht unterschreiten. Ansonsten sehen Sie womöglich vor lauter Pixel das Bild nicht mehr. Kleiner Tipp: Für die Bildjustierung unter Full HD-Bedingungen, also mit vertikalen Bildauflösungen von 1080 Pixeln, gibt es spezielle hochauflösende Testbilder, die Sie über die Internetseite von Burosch Audio Video herunterladen können.

Die besten Quellen nutzen

Beim Digital-TV kommt es mehr denn je auf die Qualität des empfangbaren Signals an. So ist etwa das PAL-Signal beim digitalen Antennenfernsehen DVB-T so stark komprimiert, dass es zu unschönen Klötzchen und Artefakten kommt. Besser sind digitale Sender per Kabel (DVB-C) oder Satellit (DVB-S). Am besten sind natürlich HD-Signale, doch im TV sind sie noch selten. Optimal sind freilich HD-Filme von Blu-ray-Disc. Hier zahlt sich die Investition in einem großformatigen Flach-TV voll aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017