Sie sind hier: Home > Digital >

Telefonbetrug: Polizei nimmt Abzocker-Bande hoch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Millionenbetrug: Kriminelle zocken 100.000 Telefonkunden ab

08.02.2012, 10:00 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

Telefonbetrug: Polizei nimmt Abzocker-Bande hoch. Telefonbetrüger köderten vor allem alte Menschen. (Quelle: imago)

Telefonbetrüger köderten vor allem alte Menschen. (Quelle: imago)

Mindestens 100.000 Telefonkunden sind von einer Firma betrogen worden, die illegal Geld über die Telefonrechnung einzog. Jetzt konnte die Polizei den Drahtzieher und sieben weitere Männer festnehmen. 1000 Beamte durchsuchten Wohnungen und Büros in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gegen 14 Beschuldigte wird wegen gewerbsmäßigen und bandenmäßigen Betrugs ermittelt, wie die zuständige Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Main mitteilte. Die Firma soll seit Mitte 2011 mehr als 1,6 Millionen Euro erschwindelt haben.

Acht führende Köpfe der Bande wurden festgenommen, darunter der Erfinder der Betrugsmethode, ein 31 Jahre alter Frankfurter, seine "rechte Hand" und der Geschäftsführer einer der beteiligten Firmen. Sie sollen am Dienstag und Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Die meisten der 64 Durchsuchungen fanden im Rhein-Main-Gebiet statt. Dabei fiel den Beamten umfangreiches Beweismaterial in die Hände.

Bande nutzte Gesetzeslücke

Die Bande machte sich einen Passus im Telekommunikationsgesetz zunutze, die es Netzbetreibern ermöglicht, sogenannte Mehrwertdienstleistungen über die Telefonrechnung einzuziehen. Der Betrügerring habe offensichtlich erkannt, "dass diese Art der Abrechnung die Möglichkeit bietet, leichter als über einen Lastschrifteneinzug vermeintliche Forderungen einzuziehen, da diese Art des Inkasso in der Bevölkerung weitgehend unbekannt ist", erklärte Oberstaatsanwalt Thomas Bechtel. Viele Telefonkunden würden ihre Telefonrechnung nicht überprüfen.

Gezielte Irreführung der Opfer

Die Betrüger besorgten sich für ihre Masche gezielt die Telefonnummern älterer Menschen. Bei den Anrufen sollen die Opfer dann durch irreführende und manipulative Gesprächsführung dazu gebracht worden sein, verschiedene Fragen mit "Ja" zu beantworten. Die Betrüger nahmen dabei nur Teile des Gesprächs auf, der manipulierte Mitschnitt diente hinterher als Beleg für die Zustimmung zu einem Gewinnspielvertrag. In einer anderen Variante der Masche versprachen die Betrüger am Telefon Benzingutscheine im Wert von zehn Euro aus einer angeblichen Verlosung. Um den Gewinn abzurufen, sollten die Opfer eine 0800er Nummer anrufen. Dort lief ein Band, das in schneller Sprechfolge das Gewinnspiel anbot und die Anrufer animierte, die Ziffern 1 und 9 zu wählen. Auch damit bestätigten sie jedoch nichtsahnend die Teilnahme an dem kostenpflichtigen Gewinnspiel zum wöchentlichen Abonnementpreis von 9,90 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017