Sie sind hier: Home > Digital > Specials >

Windows 8: Den alten PC auf das neue Windows aktualisieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ganz einfach auf Windows 8 wechseln

Windows 8: Den alten PC auf das neue Windows aktualisieren. Junge Frau mit Windows-8-Laptop. (Quelle: imago/INSADCO)

Wer noch bis zum 31. Januar auf Windows 8 umsteigt, kann fast 250 Euro sparen. (Quelle: INSADCO/imago)

Gründe für einen Wechsel auf Windows 8 gibt es genug, denn das neue Betriebssystem von Microsoft ist sicherer und leistungsfähiger als seine Vorgänger. Um letzte Zweifel auszuräumen bietet Microsoft ein nützliches Gratis-Programm an: Mit dem Windows 8 Upgrade Assistent prüfen Sie, ob Ihr Computer für Windows 8 geeignet ist – und steigen gleich noch zum Schnäppchen-Preis um. Aber nur noch bis bis heute um Mitternacht.

. Windows 8: Jetzt für 29,99 Euro umsteigen (Quelle: t-online.de)

(Quelle: t-online.de)

Windows 8 macht es Umsteigern besonders leicht: Egal, ob Sie Windows XP, Vista oder 7 nutzen – von allen drei Betriebssystemen können Sie auf Windows 8 per Upgrade umsteigen. Und Windows 8 läuft auf sehr vielen Computern problemlos.

Doch kann es sein, dass exotische Peripherie-Geräte oder sehr alte Computer mit bestimmten Komponenten wider Erwarten nicht mit Windows 8 kompatibel sind. Um für jedermann ganz einfach Klarheit zu schaffen ob Windows 8 auf seinem PC läuft, bietet Microsoft einen Upgrade Assistenten an. Damit das Programm funktioniert, muss eine Verbindung mit dem Internet bestehen.

Alles bereit für Windows 8?

Nachdem Sie den Upgrade Assistent gestartet haben, überprüft das Programm zunächst die vorgefundene Software. Ein gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen signalisiert, dass die Anwendung unter Windows 8 erneuert werden muss. Im zweiten Schritt wird die Verfügbarkeit von neuen Treibern für die vorhandene Hardware überprüft.

Windows 8 bringt zwar bereits sehr viele Treiber mit, doch manch exotisches Gerät erfordert eigene Treiber, die jedoch in den meisten Fällen vom Hersteller selbst per kostenlosen Download erhältlich sind. Gibt der Upgrade Assistent grünes Licht, steht dem Wechsel auf Windows 8 nichts mehr im Wege.

Windows 8 für 29,99 Euro – nur noch bis Mitternacht

Als Windows-7-Nutzer sind Sie am besten dran: Windows übernimmt falls gewollt alle Programme, Dateien und Einstellungen bei einem Upgrade ins neue Betriebssystem. Beim Wechsel von Vista kopiert es zwar nicht Ihre Programme, dafür aber Ihre Dateien und Einstellungen. Nutzer von Windows XP müssen auch auf den Umzug der Einstellungen verzichten, können dafür aber ihre persönlichen Dateien behalten.

Anschließend ordern Sie das neue Windows 8 als Upgrade-Download für 29,99 Euro einfach und schnell über das Internet. Doch hier heißt es schnell sein, denn Microsoft bietet dieses Angebot nur noch bis heute um Mitternacht an. Alle weiteren Details dazu hat Microsoft auf seiner Windows-8-kaufen-Seite zusammengefasst. Dort erhalten Sie eine schrittweise Anleitung zum Herunterladen und Installieren von Windows 8.

Quelle: t-online.de

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017