Sie sind hier: Home > Digital >

Smartphone-Marktführer Samsung und Apple hängen Konkurrenz ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Galaxy und iPhone am beliebtesten  

Smartphone-Marktführer Samsung und Apple hängen Konkurrenz ab

30.10.2013, 09:36 Uhr | dpa

Smartphone-Marktführer Samsung und Apple hängen Konkurrenz ab. Samsung und Apple sind erfolgreichste Smartphone-Anbieter. (Quelle: dpa)

Samsung bleibt mit seinen Smartphones der Galaxy-Reihe in der Erfolgsspur. (Quelle: dpa)

Für die meisten Smartphone-Nutzer scheint derzeit kein Weg an einem Samsung Galaxy oder Apple iPhone vorbeizugehen. Die beiden Technik-Konzerne bleiben die größten Smartphone-Anbieter mit einem riesigen Abstand zur Konkurrenz.

Für die Südkoreaner Samsung berechnete der Marktforscher IDC einen Absatz von 81,2 Millionen Handys im dritten Quartal. Damit käme das Unternehmen auf einen Marktanteil von 31,4 Prozent. Samsung selbst gibt keine Absatzzahlen mehr bekannt.

Apple hält mit 33,8 Millionen verkauften Smartphones wie iPhone 5s und iPhone 5 sowie einem Marktanteil von 13,1 Prozent stabil den zweiten Platz, wie IDC am Dienstag berichtete.

Samsung hängt Apple ab

Während Samsung den Marktanteil im Jahresvergleich leicht ausbauen konnte, gab Apple in dem schnell wachsenden Geschäft gut einen Prozentpunkt ab.

Allerdings kamen die neuen Modelle iPhone 5s und iPhone 5c erst gegen Quartalsende auf den Markt und könnten dem Unternehmen im kommenden Quartal einen Schub verpassen.

Huawei und Lenovo auf den Plätzen

Hinter Samsung und Apple folgt dicht gedrängt eine Verfolgergruppe aus Asien: Die chinesischen Anbieter Huawei und Lenovo mit jeweils 4,8 und 4,7 Prozent Marktanteil sowie der südkoreanische Konzern LG mit 4,6 Prozent. Vor einem Jahr hatten sie noch jeweils etwa einen Prozentpunkt weniger - das heißt, sie konnten vor allem kleineren Rivalen im Tabellenkeller Marktanteile abnehmen.

Smartphone-Absatz steigt

Insgesamt stieg der Smartphone-Absatz laut IDC im Jahresvergleich um knapp 39 Prozent. Die Computer-Telefone haben damit einen Anteil von gut 55 Prozent am gesamten Handy-Markt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017