Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Taschenmesser: Werkzeug für Alltagshelden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alleskönner Taschenmesser: Werkzeug für Alltagshelden

12.05.2014, 12:50 Uhr | dpa, wanted.de

Taschenmesser: Werkzeug für Alltagshelden. Klassiker: Das "Spartan"-Taschenmesser von Victorinox. (Quelle: Victorinox)

Klassiker: Das "Spartan"-Taschenmesser von Victorinox. (Quelle: Victorinox)

Eine Dose öffnen, schnell ein kaputtes Kofferschloss aufklappen, einen Stock schnitzen - alles, was Abenteurer und Urlauber brauchen, findet sich in den kleinen zusammenklappbaren Taschenmessern. Die Auswahl ist schier unendlich und reicht vom klassischen Schweizer Taschenmesser bis hin zum edlen Sammlermodell für mehrere hundert Euro.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Eine Rolle Klebeband und ein Taschenmesser machten MacGyver zum Helden. Er reparierte damit alles Denkbare, entschärfte sogar Bomben. Gut, er ist ein Actionheld im Fernsehen - aber ein bisschen wie er mag der Papa auch sein. Im Urlaub knackt er immerhin das kaputte Kofferschloss, repariert Spielzeug und Sonnenbrille, öffnet Dosen. Er schnitzt Wanderstöcke und biegt klemmende Verschlüsse von Mamas Kette zurecht. Sein traditioneller Helfer: das Taschenmesser mit vielen Tools.

Nicht länger als zehn Zentimeter

Was ein Taschenmesser ist, sagt sein Name: Ein Werkzeug, das groß genug ist, um gut in der Hand zu liegen und klein genug, um in eine Hosentasche zu passen, erläutert Urs Wyss vom Messerfabrikanten Victorinox im schweizerischen Ibach. "Ein Taschenmesser sollte nicht über zehn Zentimeter lang sein."

Die Zielgruppe ist laut Wyss meist männlich und zwischen 25 und 55 Jahre alt. Familienväter, die im Urlaub schnell was reparieren, schneiden oder eben kleinere Reparaturen erledigen, haben ein Taschenmesser.

Das hat auch Marc Götzmann von der Manufaktur Böker in Solingen beobachtet: "Es scheint kleine Berührungsängste bei Frauen zu geben. Die typische Zielgruppe sind Männer."

100 Jahre altes Design

Dabei haben die Hersteller längst ihr Sortiment auf andere Kundengruppen ausgeweitet: "Es gibt Taschenmesser für Fischer, Segler, auch Damenmesser mit Nagelhautschieber", erläutert Wyss. Der Messerhersteller Franz Güde aus Solingen hat ein Modell mit Pitchgabel für Golfer. Das ist ein kleines Hilfsmittel, um Löcher im Rasen zu reparieren. Aber bis auf diesen Kundenwunsch entspricht das Taschenmesser mit seiner Ausrüstung einem 100 Jahre alten Design. Das hat seinen Grund. Mehr wollen die meisten Kunden auch gar nicht.

Neben der Pitchgabel, die laut Born auch gut zum Aufpicken von Käse bei einer Weinprobe genommen werden kann, soll ein Taschenmesser meistens nur das wirklich Nötigste mitbringen: Es ist ein Helfer in der Not mit Korkenzieher, Messer und Kapselheber. Zu viele Funktionen machen das Werkzeug zum Mitnehmen außerem unhandlich. "Es soll auch nicht zu lang sein, sonst macht es die Hose kaputt", sagt Güde-Geschäftsführer Karl-Peter Born.

Klassiker mit wenigen Funktionen

Das berichten auch andere Hersteller. Gerade die Klassiker im Sortiment mit weniger Funktionen seien die Verkaufsschlager. Laut Wyss ist das beim Hersteller Victorinox seit 40 Jahren konstant so. Beliebt ist hier vor allem der Nachfolger des legendären ersten Schweizer Offiziersmessers von 1897, das Modell "Spartan" mit zwölf Funktionen. Es besteht aus großer und kleiner Klinge, einem Dosenöffner mit kleinem Schraubendreher, Korkenzieher, einem weiteren Schraubendreher, einer Stech-Bohr-Nähahle, einem Ring, Zahnstocher, Pinzette, Kapselheber und einem Instrument zum Isolieren von Drähten. Erweiterungen haben Leuchtdioden, und neuere Modelle gibt es etwa mit einem USB-Stick. 1869 wurde das "Sportmesser 110182" aus dem Hause Böker erstmals hergestellt und seither die Werkzeuge auch nur leicht modifiziert, erläutert Produktmanager Marc Götzmann. Bei den Neuheiten setzt der Hersteller auch nicht auf viele neue Werkzeuge. Im Gegenteil: "Plus Nano" zum Beispiel hat einfach nur eine Messerklinge. Stattdessen konzentriert sich die Manufaktur auf ungewöhnliches Design. Das Modell ist ein gebogenes, einfaches Klappmesser mit auffällig farbigem Griff, das "zusammengeklappt nicht größer ist als ein Zippo-Feuerzeug", erklärt Götzmann. Aber es ist an die Ergonomie der Hand angepasst.

Auf den Lifestyle-Aspekt setzt auch der Hersteller Otter-Messer, ebenfalls aus der Messerstadt Solingen. Das Sortiment umfasst die Klassiker des Unternehmens, allerdings haben diese zuletzt edlere Hölzer erhalten und teils Lederbänder oder Ledertaschen bekommen. "Das Taschenmesser ist wie ein Accessoire", sagt Geschäftsführer Frank Rommel. Der Vater hat das kleine Messer dabei, die Mutter ihre Handtasche.

Edle Messer mit Griff aus Dinoknochen

Auch Sammler von edlen Messern kommen bei den kleinen, handlichen Modellen auf ihre Kosten. Wer auf edle Klingel aus gefaltetem Damaststahl steht, wird bei Böker aber auch anderen Herstellern aus Solingen wie etwa Lindner Messer oder Puma fündig. Handgeschmiedete Messer kosten dann mehrere hundert Euro. Mitunter kommen auch exotische Materialen zum Einsatz, wie etwa Griffeinlagen aus Dinosaurierknochen. Ein Taschenmesser von Böker, das Böker Dino I, kommt so auf einen stolzen Preis von über 500 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017