Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Fahrradtrends 2015: High-End-Räder sind angesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahrradtrends 2015  

Diese High-End-Fahrräder liegen 2015 im Trend

16.03.2015, 15:40 Uhr | press-inform

Fahrradtrends 2015: High-End-Räder sind angesagt. Diese Fahrräder gehören 2015 zur höchsten Preis- und Leistungsstufe. (Quelle: Hersteller)

Diese Fahrräder gehören 2015 zur höchsten Preis- und Leistungsstufe. (Quelle: Hersteller)

Sobald die ersten Sonnenstrahlen da sind, freut Mann sich auf die Fahrrad-Saison und wilde Touren auf zwei Rädern. Doch wer glaubt, dass er mit seinem Kettler-Rad noch immer die Ladys beeindrucken kann, der irrt. Denn zu den Fahrradtrends 2015 zählen einige High-End-Geräte, die alles andere als gewöhnlich sind.

Foto-Serie mit 12 Bildern

36 Millionen YouTube-Nutzer können sich nicht irren: Fahrradfahren ist in. Und nicht nur dann, wenn Danny MacAskill in seinem Video "Inspired Bicycles" waghalsige Manöver auf seinem BMX Rad vollführt. Das beweist auch der aktuelle Fahrradbestand: rund 73 Millionen Fahrräder werden in Deutschland genutzt. Bei einer Einwohnerzahl von 80,8 Millionen Deutschen heißt das nichts anderes, als dass nahezu jeder einen Drahtesel besitzt. wanted.de stellt Ihnen jedoch Bikes vor, die sich nicht jeder leisten kann.

E-Mountainbikes und -Trekkingräder

Keine Frage, der Wunsch zur Elektrifizierung des Straßenverkehrs nimmt auch im Bereich der Fahrräder zu. Der Wille des gemütlichen Sporttreibens in der freien Natur, ganz ohne Furcht vor Anstiegen oder Gegenwind, ist hier die treibende Kraft.

Dank der elektrischen Unterstützung stehen dem auch so gut wie keine Hindernisse mehr im Weg. Dass diese Art des "sich unter die Pedale Greifens" nicht nur den älteren Semestern gefällt, sondern auch jüngere Fahrer ansprechen soll, ist nicht zuletzt an den sportiven Designs der E-Bikes zu erkennen. Die Zeiten, in denen ein Elektrofahrrad auf mehrere hundert Meter hin zu erkennen war, sind gezählt.

Die Zukunft der Elektrobikes liegt in den Mountainbikes und den Trekkingrädern. Moderne und stilvolle Pedelecs wie das M1 Spitzing (ab 5799 Euro) oder Hybridmodelle wie das Rotwild R.Q1+ (ab 4999 Euro) stehen den stromlosen Fahrrädern wie dem AMR LT 8 LC (ab 2999 Euro) oder dem RIOT LT 10 der Marke Ghost (ab 6499 Euro) in puncto Design in nichts nach - erst recht mit den passenden Gadgets fürs Rad. Richtig wild kann es kann es auch mit dem neuen Stereo 160 Super HPC Action Team von Cube (ab 4999 Euro) oder dem Rotwild Gravity Prototyp 5 (Preis noch nicht bekannt) zugehen - unplugged versteht sich.

Der aktuell größte Trend der Fahrrad-Community sind Fatbikes. >>

In den USA bereits zum Hype avanciert, überrollen die auf gewaltigen Reifen daherkommenden Trekkingräder den ganzen Globus. "Fatbikes sind eine Option für Mountainbiker, die auf Federungstechnik verzichten wollen und dafür in Kauf nehmen, dass alles etwas gemütlicher rollt", sagt Bettina Cibulski vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club. Sogar im 20 Zentimeter tiefen Schnee, auf Sand oder auf Kies lässt es sich noch gemütlich fahren. Kurz gesagt: Die Fähigkeiten eines Fatbikes mit ihren bis zu 4,8 Zoll breiten Reifen sorgen auch in der kalten Jahreszeit für reichlich Fahrspaß.

Auf dicken Schlappen unterwegs

Eines der derzeit angesagtesten Fatbikes ist der Fatboy Expert der Marke Specialized (ab 2399 Euro). Der auf fast zwölf Zentimeter breiten Reifen rollende Trendsetter macht auch vor Bachläufen keinen Halt. Das Besondere an den Fatbikes sind allerdings nicht nur die gewaltigen Reifen, sondern die Tatsache, dass sie sich auch noch ohne großen Kraftaufwand bewegen lassen. Die Freiluftsaison kann kommen! Die neuen High-End-Bikes sehen Sie auch in unserer Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017