Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Angeln: Diese Ausrüstung brauchen Sie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Angeln: Diese Ausrüstung brauchen Sie

28.07.2015, 14:57 Uhr | Marc Reisner - wanted.de

Angeln: Diese Ausrüstung brauchen Sie. Petri Heil! Mit dieser Ausrüstung erwischen Sie den Fisch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Petri Heil! Mit dieser Ausrüstung erwischen Sie den Fisch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Faszination Angeln: Respekt vor der Natur, Auszeit vom Stress, totale Stille. Manchmal aber auch Kampf und Leidenschaft: Angeln ist ein famoses Hobby. Nicht nur, aber vor allem für Männer. Damit der Spaß dabei erhalten bleibt, ist freilich die richtige Ausrüstung nötig. wanted.de sagt, mit welchem Equipment Sie einsteigen sollten.

Foto-Serie mit 12 Bildern

Längst stehen nicht mehr nur schweigsame Kauze am Ufer träger Flüsse. Petri-Jünger finden sich inzwischen in allen Gesellschaftsschichten, sie hantieren mit teuren Ruten und eingepackt in hochmodernen Watjacken und Thermohosen am Wasser und warten auf den großen Fang. In der EU gibt es 25 Millionen Angler, wie der Verband European Anglers Alliance schätzt.

Die richtige Ausrüstung

Ob Anfänger beim Ansitzangeln oder Fortgeschrittene beim Brandungsfischen von der Klippe aus – für den Gang ans Ufer, oft durch nasse Wiesen oder über sumpfigen Boden, brauchen Angler eine vernünftige Ausrüstung. Und die beginnt mit den Gummistiefeln. Das schwedische Unternehmen Tretorn hat für Fischer den Tornevik Neoprene konzipiert. Der Stiefel ist schmal geschnitten, leicht sowie robust, und weder spitze Dornen noch scharfe Schilfblätter

sollen ihm etwas anhaben. Nicht weniger stabil sind die Myrdrag-Stiefel der norwegischen Firma Viking. Sie sind aus der Kunstfaser Goretex gefertigt, die Wasser abweist, zugleich jedoch atmungsaktiv ist. Der Hersteller verspricht, dass die Sohle aus natürlichem Gummi Halt auf praktisch jedem Boden bietet.

Aus dem Kunstleder Clarino sind die Patagonia Foot Tractor Wading Boots gefertigt. Laut Hersteller halten die Stiefel auch beim stundenlangen Einsatz im Nassen dicht. Für Grip auf rutschigem Untergrund sorgt eine spezielle Alu-Steg-Konstruktion, die zum Patent angemeldet ist.

Bis zur Hüfte im Wasser

Doch mit Stiefeln steht es sich im hüfttiefen Wasser schlecht. Eine gute Wathose sorgt dafür, dass der Angler nicht zu schnell auskühlt und vor allem trocken bleibt. Neu auf den Markt gebracht hat Simms, Spezialist für Wathosen aus dem "Big Sky Country" Montana, den G4Z Wader. Wasserdichte Reißverschlüsse und vor allem fünf Schichten dickes Goretex sorgen dafür, dass kein Tropfen an die Haut vordringt.

Der Anbieter verspricht, dass der Träger aufgrund der optimalen Ventilation kaum ins Schwitzen gerät. Und falls die Hände einmal richtig kalt werden, hilft es, sie in die speziell gefütterten Taschen zu schieben.

Und obenrum? Gegen die langsam an die Haut kriechende Kälte hilft immer noch am besten ein klassischer Wollpullover. Am besten kennen sich mit den Gegebenheiten auf dem Wasser natürlich die Seeleute aus. Logisch, dass ein guter Troyer mit Zipper und Kragen die erste Wahl ist. Das Unternehmen Rymhart aus Stade bei Hamburg hat sich mit diesen Seemannspullovern einen Namen gemacht. Geschäftsführer Karl-Frank Siegel weist darauf hin, dass jedes der Bekleidungsstücke ein Unikat ist. Die Pullover aus reiner Merinowolle gibt es in den Farben Graphit, Marineblau, Schwarz, Stein und Teak Melange.

Jacke und Weste als Wasser- und Windschutz

Gegen jedes Wetter hilft eine Jacke. Aus Bayern kommt die Coban M, die von Tatonka gefertigt wird. Zum Einsatz kommt dabei als Oberflächenmaterial Demizax, eine wasserdichte, winddichte und atmungsaktive Membran, die den Träger vor Wind und Wetter schützt. Für Experten: Die Jacke hält bis zu Wassersäule 20.000 Millimeter dicht, ein Spitzenwert. Die Wassersäule ist eine Maßeinheit, die die Dichte von Geweben misst. Um diesen Wert zu ermitteln wird ein Zylinder von 10 cm Durchmesser auf den Stoff gesetzt und mit Wasser gefüllt. Gemessen wird, nach welcher Füllhöhe innerhalb von 24 Stunden die ersten Wassertropfen durch den Stoff drücken. Eine zweiseitig verstellbare Kapuze, eine Tasche auf dem linken Unterarm und ein herausnehmbarer Schneefang sind Features, die die Jacke zum geeigneten Begleiter jedes Anglers machen. Und noch ein Jacke: Die Patagonia Men’s River Salt besteht aus Polyester und dem Membranmaterial H2No. Diese Kombination setzt der Hersteller auch bei Wathosen und -stiefeln ein. Der Blouson ist gezielt auf Angler zugeschnitten. So gibt es neben einer Kapuze, die auch bei hohen Geschwindigkeiten im Boot richtig sitzt, drei Taschen für Fliegenbehälter. Mit knapp über 600 Gramm ist die Jacke zudem angenehm leicht. Für wärmere Tage reicht eine Weste, je nach Geschmack aus Leder, mit Daunenfüllung oder im Trachtenlook. Und je nach Budget legt man zwischen 15 und 150 Euro dafür auf den Ladentisch. Von Columbia Sportswear kommt die "Men's PFG Henry's Fork V Vest", sie ist fürs Angeln wie geschaffen. Die Passform des Leichtgewichts nennt sich "entspannt". Zwölf Taschen sorgen für ausreichend Stauraum, ein sogenanntes Omni Shield schützt vor Schmutz und Wasser.

Übrigens: Angeln ist nicht unbedingt ein aufwändiges Freizeitvergnügen. In deutschen Großstädten etwa gehen "Street Fisher" in der Mittagspause oder auf dem Weg in den Feierabend auf die Pirsch. Per Bike oder Roller geht es schnell zum Lieblingswehr oder -kanal. In Berlin zum Beispiel warten dort Spreehechte, auch Barsche und Zander sind keine Seltenheit.

Die richtige Rolle fürs Meer

Wen es eher an die Küste als ans Binnengewässer zieht, der braucht eine robuste Rolle an der Angel. Bei den Meeresrollen hat Daiwa 2015 die Saltiga-Reihe überarbeitet. Eingesetzt wird nun die Mag-Sealed-Technologie, mit der das komplette Gehäuse gekapselt wird und dadurch praktisch wasserdicht und dauerhaft leichtgängig wird. Als "Meilenstein der Rollenentwicklung" bewerten Beobachter das neue Bremssystem Automatic Tournament Drag (ATD). Beim Drill passt es sich dem Zweikampf mit dem Fisch an. Von der Hightech zum Naturmaterial: In China bestellt Tom Morgan das Material für seine Bambus-Ruten, mit denen Fans vor allem auf Forellenjagd gehen. Alle Angelruten sind echte Handarbeit und werden einzeln nummeriert. Erhältlich sind derzeit fünf unterschiedliche Größen zu Preisen von fast 4000 Dollar. Egal für welche Ausrüstung Sie sich entscheiden: Laut European Fishing Tackle Trade Association bringt jedes Kilo von einem Hobby-Fischer gefangenen Fischs der Wirtschaft etwa 200 bis 300 Euro. Impressionen sehen Sie in unserer Fotoshow.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017