Sie sind hier: Home > Digital >

Webvideopreis 2015: "Tubeclash" und Kelly MissesVlog ausgezeichnet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sehenswerte Internet-Videos  

Webvideopreis 2015 für "Tubeclash" und Kelly MissesVlog

14.06.2015, 12:46 Uhr | dpa

Internet-Videos werden immer professioneller, das zeigen auch die Sieger des diesjährigen Webvideopreises. Sie erreichen mit ihren Videos Hunderttausende Zuschauer im Netz.

Comedyvideos, ein aufwendiger Animationsfilm und Alltagsgeschichten zählen zu den Internetvideos des Jahres. Sie wurden am Samstagabend in Düsseldorf mit dem Webvideopreis 2015 ausgezeichnet. Als Video des Jahres wurde der animierte Film "Tubeclash" prämiert. Darin treten eine Reihe bekannter Videomacher als Comicfiguren auf einer fernen Insel gegeneinander an.

Markus Hündgen, Mitveranstalter des Webvideopreises, lobte die ausgefeilte Produktion: "Man denkt, da ist ein ganzes Team dahinter, dabei sind es nur einige Leute", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. "Das ist ein sehr schönes Beispiel dafür, wo Webvideo mittlerweile angekommen ist."

Rocket Beans TV und Kelly MissesVlog erhalten Webvideopreis

Einen weiteren Preis heimste die Comedytruppe Rocket Beans TV ein, die in ihren Videos unter anderem gegeneinander Scharade spielt. Andere ausgezeichnete Filme nehmen Werbung aufs Korn ("Wenn Werbung ehrlich wäre") oder zeigen, wie ein Hip-Hop-Song entsteht.

Als weibliche "Person des Jahres" wurde Kelly Svirakova alias "Kelly MissesVlog" ausgezeichnet. Sie nimmt ihre Zuschauer in quirligen Videos mit durch ihren Alltag. Mehr als 800 000 Menschen haben ihre Videos auf YouTube abonniert, einzelne Clips kommen auf mehr als eine Million Abrufe. Den Ehrenpreis bekam der Spieleblogger Gronkh. Mit mehr als 3,6 Millionen Abonnenten auf YouTube zählt er zu den Superstars der deutschsprachigen Webvideo-Szene.

YouTube-Filmemacher werden professioneller

Die Szene werde immer professioneller, sagt Webvideopreis-Macher Hündgen. Mit dem Erfolg steigen auch die Verdienstmöglichkeiten der großen Stars. "Das ist mittlerweile nach oben offen." Ein Trend sei, dass YouTuber auf Tour gehen und Musik herausbringen, sagte Hündgen, der die Szene seit Jahren beobachtet.

Mit der Aufmerksamkeit kommt auch Kritik: YouTubern wurde Schleichwerbung und uninformierte Berichterstattung vorgeworfen. Für Hündgen zählt das zu den Wachstumsschmerzen: "Da muss sich noch einiges zurechtruckeln", sagte er. "Kritik ist prinzipiell nichts Schlechtes. Wichtig ist, dass man daraus lernt."

Die Verleihung wurde erstmals im Fernsehen live übertragen (EinsPlus). Am Sonntag wollten mehrere öffentlich-rechtliche Sender ein Best Of zeigen. Auch wenn viele der Gewinner vor allem über Googles Videoplattform YouTube bekannt sind, ist der Webvideopreis eine unabhängige Auszeichnung. Fans konnten im Internet über die Gewinner abstimmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017