Sie sind hier: Home > Digital >

iPhone entsperren: FBI setzt gegen Apple auf Präzedenzfall

...

Anschlag von San Bernadino  

FBI: iPhone-Entsperrung könnte Präzedenzfall werden

02.03.2016, 15:22 Uhr | Reuters

iPhone entsperren: FBI setzt gegen Apple auf Präzedenzfall. In den USA häufen sich die Proteste von Menschen, die sich dagegen wehren, dass das FBI leichteren Zugriff auf Mobiltelefone bekommt.   (Quelle: dpa)

In den USA häufen sich die Proteste von Menschen, die sich dagegen wehren, dass das FBI leichteren Zugriff auf Mobiltelefone bekommt. (Quelle: dpa)

Die Entschlüsselung eines iPhones im Fall des Islamisten-Anschlags von San Bernardino könnte nach Informationen des FBI möglicherweise doch zu einem Präzedenzfall werden. 

Sollte Apple das Handy entsperren müssen, könnte das FBI bei anderen Fällen ähnlich vorgehen, sagte FBI-Direktor James Corney bei einer Anhörung vor dem US-Kongress.

Damit wich Corney von seiner Aussage aus der vergangenen Woche ab. Er hatte erklärt, die geforderte Entsperrung sei kein Wegbereiter für weitere Fälle.

iPhone-Entsperrung: "gefährlicher Präzendenzfall" 

Das FBI untersucht derzeit, ob die Attentäter von San Bernardino mit der Extremisten-Miliz Islamischer Staat in Kontakt standen. Dafür will das Justizministerium Apple per Gerichtsurteil zwingen, das iPhone eines Angreifers für die Ermittler zu entschlüsseln.

Doch der Technologiekonzern wehrt sich dagegen und spricht von einem gefährlichen Präzedenzfall.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Pfannen, Töpfe, Schüsseln, Standmixer u.v.m.
Freude in der Küche - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Wohn-Trend 2018: individuelle Kunst für die Wand
die einzigartigen Motive bei JUNIQE entdecken
Wandbilder für Ihr Zuhause bei JUNIQE!
Shopping
Übergangs-Blousson im Ange- bot für 89,99 € statt 149,99 €
jetzt entdecken bei Babista.de
Blousson für 89,99 € statt 149,99 € bei BABISTA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018