Sie sind hier: Home > Digital > Specials >

Harmony 900: Mehr Platz auf dem Couchtisch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

IFA 2009 - Heimkino  

Mehr Platz auf dem Couchtisch

02.09.2009, 18:24 Uhr | pcwelt.de / Gerd Peters

Die Logitech Harmony 900 macht andere Fernbedienungen überflüssig. (Foto: Logitech)Die Logitech Harmony 900 macht andere Fernbedienungen überflüssig. (Foto: Logitech)

Logitech macht Schluss mit dem Durcheinander von Fernbedienungen: Zur stellt Logitech eine neue, verbesserte Version des Universal-Genies vor, die Harmony 900. Mit einem Knopfdruck gleichzeitig Fernseher, DVD-Player und Surround-Anlage starten kann sonst keine Universal-Fernbedienung.

Um ihre erste Univeral-Fernbedienung Harmony One an Funktionalität zu toppen, haben die Entwickler von Logitech insbesondere an der Funktechnik gearbeitet. Das Ergebnis: Die neue Harmony 900 soll jetzt auch technische Einrichtungsgegenstände in anderen Räumen oder geschlossenen Schränken ansteuern können. Dazu muss einfach ein zusätzlicher Mini-Sender in den Raum oder Schrank gelegt werden, der die Signale an die dort stehende Hifi-Anlage oder den Fernseher weiterleitet. Ein solcher Sender ist im Lieferumfang enthalten.

#

Das Design der Fernbedienung hat Logitech von der Harmony One übernommen. So ist die Harmony 900 zwar schwer, liegt aber gut in der Hand und ist durch vier getrennte Bereiche auch gut strukturiert. Die Einrichtung der Fernbedienung erfolgt per PC über das Internet, wo Logitech laut eigenen Angaben die Befehlsdaten für eine knappe Viertelmillion Geräte zur Verfügung stellt.

Auf die Aktionstasten, wie sie die Harmony One schon bot, müssen Sie auch beim neuen Modell nicht verzichten. Mit ihnen können Sie mit einem einzigen Tastendruck Fernseher, DVD-Player und Surround-Anlage gleichzeitig einschalten – das verkürzt die Vorbereitungszeit für einen DVD-Abend immens. So viel Bequemlichkeit hat allerdings ihren Preis: 399 Euro wird die Harmony 900 kosten, die ab September im Handel erhältlich sein soll. Der Fernbedienung liegen eine Ladestation, ein Akku, ein Infrarot-Verteiler sowie zwei Infrarot-Minisender bei.

powered by © www.pcwelt.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017