Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Die Zukunft des Fernsehens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Interactive TV Award  

Die Zukunft des Fernsehens

04.03.2008, 15:47 Uhr | T-Online

Der Interactive TV Award der Deutschen Telekom soll das interaktive Fernsehen fördern. (Quelle: t-online.de)Der Interactive TV Award der Deutschen Telekom soll das interaktive Fernsehen fördern.Die Deutsche Telekom arbeitet aktiv an der Zukunft des Fernsehens und hat ein Millionen-Preisgeld für Ideen über das Fernsehen von Morgen ausgelobt. Mit dem Interactive TV Award können Zuschauer und Software-Entwickler ein Stück Fernseh-Geschichte schreiben und Ihre Visionen zum Internet-TV der Zukunft präsentieren - ein Fernsehen, bei dem das Publikum zum aktiven Mitspieler wird.

Für Zuschauer Gewinnen Sie beim Interactive TV Award

Dem Gewinner winken neben einem hohen Preisgeld die Möglichkeit, eigene Anwendungen für eine der führenden IPTV-Plattformen Europas zu entwickeln. Aber auch der Zuschauer ist aufgerufen, seine Ideen für die Zukunft des Fernsehens auf der Seite mitzuteilen. Als Gewinn winken drei Luxus-Fernseher.

Teilnehmen kann jeder

Startschuss für die erste Runde des Wettbewerbs ist zur Eröffnung der CeBIT am vierten März 2008. Ab diesem Tag können die Teilnehmer über www.interactive-tv-award.de Ihre Konzepte bis zum vierten April 2008 einsenden. Teilnehmen kann jeder, der innovative Ideen zum Fernsehen der Zukunft hat. Ob Einzelperson, Gruppe oder mittelständisches Unternehmen ist egal - Hauptsache, Sie haben Spaß und das Know-how für die Entwicklung und Umsetzung kreativer Konzepte für interaktives Fernsehen.

BetaBuzz-Special Das Web 2.0-Portal berichtet live von der CeBIT

Eigenen Prototyp entwickeln

Eine Jury bestimmt aus den Einsendungen zehn Bewerber für die nächste Runde, die jeweils bereits 50.000 Euro erhalten. In der Zwischenrunde entwickeln die Qualifikanten mit Hilfe des Application Developer Kits der Deutschen Telekom einen Prototyp ihres Projektbeitrags. Dieser muss wiederum vor den Preisrichtern bestehen. Diese bestimmt drei Finalisten, die jeweils 100.000 Euro erhalten.

Von der Vision in die Realität

Die Finalisten setzen schließlich ihre Vision auf der IPTV-Plattform der Deutschen Telekom um. Die Jury kürt dann Ende Januar 2009 den Gewinner, der sich über weitere 200.000 Euro und die Chance freuen kann, seine Gewinneridee in die Realität umzusetzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017