Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Google Maps

...

Gefährliche Orte in Google Earth

Bild 3 von 20
Nyos-See in Kamerun (Foto: Google Earth/TerraMetrics)

Killer-See in Afrika: 1986 kam es zu einer Gas-Eruption am Nyos-See (6° 26′ 16″ N, 10° 17′ 56″ E) in Kamerun. 1700 Menschen starben, weil das Wasser plötzlich riesige Mengen Kohlendioxid ausspuckte. Da schwerer als Luft, wälzte sich die CO2-Wolke vulkanischen Ursprungs am Boden entlang in bis zu 20 Kilometer entfernte Dörfer. Die Bewohner hatten keine Chance: Sie wurden bewusstlos und starben.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017