Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

Google-Foto: Brite speckt wegen Street View 46 Kilo ab

...

Brite speckt wegen Street View 46 Kilo ab

16.11.2010, 09:03 Uhr | t-online.de, t-online.de

Ein 56-jähriger Brite hat 46 Kilogramm abgenommen, nachdem er sich in Google Street View in unvorteilhafter Pose entdeckt hatte. Er sei beim Anblick der Aufnahme schockiert gewesen, sagte der Mann aus Bristol der britischen Tageszeitung Daily Telegraph. Er habe zwar schon länger erwogen, abzunehmen. Das öffentlich zugängliche Bild in Street View habe ihn jedoch endgültig motiviert. Heute wiegt der Mann dank einer Ernährungsumstellung und einem strikten Trainingsprogramm bloße 89 Kilogramm. Er fühle sich nun wie ein neuer Mensch, so der Brite weiter.

Auf dem Foto ist der 56-Jährige gegenüber einer Tankstelle am Straßenrand zu sehen. Er trägt ein graues Hemd, sein Bauch wölbt sich deutlich nach vorne. "Ich war zutiefst erschrocken, als ich dieses Foto sah", sagte der Mann dem Daily Telegraph nun, nachdem er mit einer Diät und hartem Training fast ein Drittel seines Körpergewichts abgenommen hat. Das Foto war dabei seine Motivation, den lange gehegten Traum vom Abnehmen endlich wahr zu machen; "Ich hatte schon sehr lange darüber nachgedacht, Gewicht zu verlieren. [...] Mein Blutdruck war haushoch, und wegen des Übergewichts, das ich mit mir herum schleppte, begann ich, Rückenprobleme zu bekommen."

Fitness-Studio wirbt mit Abspeck-Erfolg

Nachdem er das Foto in Street View gesehen hatte, setzte sich der Mann jedoch endlich auf eine strenge Diät. Statt Kuchen und süßer Leckereien gab es nur noch Obst, Salat und proteinreiche Nahrung. Mit der Hilfe eines Personal Trainers fand er zusätzlich das richtige Trainingsprogramm für sich – und speckte ab. Seither macht das Fitness-Studio des 56-Jährigen kräftig Werbung mit dessen Erfolg. So freut sich der Manager des Studios, dass die Abnehmtipps seines Personals einen so durchschlagenden Erfolg gehabt hätten. Der nunmehr schlanke Brite ist hingegen einfach froh, sein Ziel erreicht zu haben und macht anderen Übergewichtigen Mut. "Wenn ich das schaffen kann, dann schafft es jeder."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018