Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

News und Tipps

...

Google-Dienste unterwandern Verpixelung

Bild 1 von 3
Google Street View: Verpixelung umgangen. (Foto: Google)

Der Besitzer dieses Hauses in Berlin hat sein Eigentum verpixeln lassen (l.). Allerdings trickst die Funktion des Fotodienstes Panoramio dies bei Google aus. Wer mit dem Mauszeiger über die kleine Fotoeinblendung fährt, kann das Gebäude sehen. Das ist natürlich nicht bei allen Pixel-Häusern in Google Street View der Fall, sondern nur dort, wo ein entsprechendes Panoramio-Foto vorliegt. (Foto: Google)




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017