Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

Microsoft Streetside: Street-View-Klon kommt nach Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft will Street View Konkurrenz machen

26.11.2010, 13:01 Uhr | t-online.de

Microsoft will demnächst Google und seinem Straßenfoto-Dienst Street View auch in Deutschland Konkurrenz machen. Das hat Microsoft-Manager Severin Löffler im Gespräch mit dem Online-Magazin heise.de angekündigt. Löffler leitet bei Microsoft Deutschland die Abteilung Recht und Politik. Der Konzern verfügt mit Streetside über ein vergleichbares Angebot, das als Beta-Version derzeit Straßenansichten von einigen US-Städten zeigt. 2011 soll Streetside in Europa und damit auch Deutschland an den Start gehen. Um juristische Probleme zu vermeiden, führt Microsoft schon jetzt Gespräche mit Datenschützern. Der Dienst solle dann technisch auf die besonderen Gegebenheiten in Europa angepasst werden.

Mit diesem vorsichtigen Vorgehen wolle Microsoft einen "Aufschrei" wie beim Konkurrenten Google vermeiden. Es bringe Microsoft schließlich nichts, ein Produkt auf den Markt zu bringen, dem die Kunden nicht vertrauen. Dafür nimmt das Unternehmen auch mögliche wirtschaftliche Nachteile in Kauf: Es seit zeitaufwendig, Instrumente zur Sicherung der Privatsphäre der Bundesbürger frühzeitig einzubauen, so Löffler. Weil Streetside ohnehin viel später als Google Street View an den Start gehen werde, gerate der Dienst ins Hintertreffen. Zu lange sollten die Diskussionen mit Datenschützern und Behörden jedoch nicht dauern.

Streetside bisher nur in den USA verfügbar

Um Streetside ausprobieren zu können, müssen Sie auf die US-Version von Bing Maps umschalten. Streetside ist bisher Beta und nur in der US-Seite eingebunden. Dazu finden Sie auf Bing Maps unten in der Mitte einen Link mit dem Text Go to Bing in the United States. Dann finden Sie links unten einen Button für die "Map Apps" von Bing. Nach dem Klick erscheint ein Fenster, in dem Sie oben dann Streetside auswählen müssen. Weil der Dienst technisch auf Microsofts Silverlight basiert, kann es sein, dass Ihr Browser Sie zur Installation des Plug-Ins auffordert. Danach zeigen blaue Straßenmarkierungen an, wo es Streetside-Ansichten gibt, über einen Doppelklick tauchen Sie ein in die Straßenansicht.

Navigation ähnlich wie in Google Street View

Die Steuerung der Straßenansichten ist der von Google Street View sehr ähnlich. Auch hier können Sie mit einem Klick ins Bild zum nächsten Aufnahmestandort wechseln. Drehen und Schwenken klappt mit gedrückter linker Maustaste. Alternativ können Sie auch unten auf die Kompassrose klicken, um die Himmelsrichtung zu ändern, in die Sie blicken. Das Scrollrad der Maus oder die beiden Plus- und Minus-Buttons am unteren Bildrand erlauben das Zoomen. Eine kleine Übersichtskarte oben rechts in der Ecke zeigt den aktuellen Standort. Microsoft erstellt die Panoramabilder, mit der hauseigenen Software Photosynth. Die setzt einzelnen Aufnahmen zu den Gesamtszenen zusammen und sorgt für die nahtlosen, fast unsichtbaren Übergänge. Daraus wird eine 3D-Umgebung erstellt, in der Sie dann mit der Maus herum laufen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Computer
Konkurrenz für Google

Google Streetview gegen Microsoft Streetside. zum Video

Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017