Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

Google Street View: Japanerin verklagt Google wegen Unterwäsche-Foto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Google Street View  

Japanerin verklagt Google wegen Unterwäsche-Foto

20.12.2010, 13:00 Uhr | Jens Müller

Google Street View: Japanerin verklagt Google wegen Unterwäsche-Foto. Japanerin verklagt Google wegen Unterwäsche-Foto in Google Street View. (Symbolfoto: t-online.de)

Google Street View darf keine Slips auf der Wäscheleine zeigen. (Symbolfoto: t-online.de) (Quelle: t-online.de)

Gaga-Klage aus Japan: Eine Frau hat Google verklagt, weil in dessen Straßenfoto-Dienst Google Street View ihre Unterwäsche auf einer Wäscheleine zu sehen war. Eigentlich ist das nichts Schlimmes, doch die Japanerin verlor durch die Folgen des Fotos ihren Job, musste umziehen und will jetzt Geld von Google.

Eine Japanerin hat den Suchmaschinenriesen Google wegen eines Unterwäsche-Fotos verklagt und Schadenersatz in Höhe von 600.000 Yen (etwa 5450 Euro) gefordert. Der Straßenfoto-Dienst Google Street View zeigte Aufnahmen ihrer Dessous auf der Wäscheleine vor ihrem Haus. Als die Frau das Foto bei einer Internet-Recherche nach ihrer Adresse entdeckte, sei sie von Angstgefühlen überwältigt worden, "ich könnte Opfer eines Sexverbrechens werden", berichtete sie der japanischen Mainichi Daily News. "Ich verlor meinen Job und musste die Wohnung wechseln."

Foto in Google Street View erzeugt Ängste

Der Klageschrift zufolge litt die Japanerin bereits zuvor unter Zwangsstörungen. Nachdem die Frau das Foto entdeckt hatte, habe sich ihr Zustand allerdings verschlechtert. Sie war überzeugt, dass ihre täglichen Aktivitäten heimlich fotografiert werden. Diese Ängste beeinträchtigten die Japanerin in ihrer Arbeit in einem Krankenhaus, sodass sie den Job verlor. Zudem musste die Klägerin in eine neue Wohnung umziehen, um möglichen Sexverbrechern zu entkommen.

Unterwäsche-Foto bereits aus Google Street View entfernt

Bei der Verfahrenseröffnung erklärte die Frau, dass das Foto aus Google Street View entfernt wurde, kurz nachdem sie ihre Klage eingereicht hatte. "Ich hätte Verständnis für Google, wenn es nur ein Foto der Hausfassade gewesen wäre. Aber die Unterwäsche einer Person auf einer Wäscheleine zu zeigen, ist absolut falsch", sagte die Klägerin.

Google Street View nutzen mit Google Earth

Als virtuelle Stadtrundfahrt ermöglicht Street View Ausflüge in fremde Metropolen vom eigenen Schreibtisch aus. Google Street View ist Bestandteil von Google Maps und Google Earth. Um von den Satellitenfotos der Kartendienste in die Straßenansicht zu wechseln, muss bei Google Maps ein gelbes Männchen auf die Landkarte gezogen werden. Google Earth 6 integrierte Street View komplett. Google startete Street View 2007 zuerst in den USA, Deutschland folgte im November 2010.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017